Windows 10 beim zurücksetzen auf Werkseinstellung beibehalten?

6 Antworten

Wenn ein PC auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, heißt das, dass es mit Hilfe des herstellerseitig installiertem Recovers in den Zustand zurückgesetzt wird, in dem es ausgeliefert wurde  -   in Deinem Fall war das Deinen Angaben zufolge wohl Win8/8.1 .


Dein Win10  kann mit Win10-Bordmitteln in zwei Varianten quasi im Installationszustand zurückgesetzt werden.

Hierzu geht man in Einstellungen  >  Update und Sicherheit   >  Wiederherstellung  >  Diesen PC zurücksetzen: Los geht´s  >  Option Auswählen: 

Eigene Dateien beibehalten*  -  entspricht in etwa dem Auffrischen von Win8 .
Alle von Dir installierten Programme und Apps werden gelöscht, Deine Anwendungsdateien bleiben erhalten

Alles Entfernen*  -  ist danach wie neu installiert.  Da dabei alles gelöscht wird, ist eine vorherige Datensicherung angesagt.

*) Siehe Bildbeispiel




Win10, PC zurücksetzen - (Computer, Windows, Windows 10)

Tevezzz Vorschlag ist brauchbar!

Was ist dir undTevezzz aber mal sagen möchte - es ist absolut unnötig!

Wenn man einigermaßen vernünftig seine Daten und Programme organisiert, dann muß man Windows (oder irgendein anderes modernes System) garnicht neu installieren/zurücksetzen!

Und für den Fall, daß undefinierbare Fehler (auch Hardware) auftreten, hilft ein Backup! Es geht 10 mal schneller und ist streßfrei - koch dir zwischendurch einen Kaffee und das Backup, bzw. die Rückkopie ist komplett fertig!

Gruß

Bei Interesse: "Clonezilla" - Beschreibung etc. dort

Ja ich weiß aber ich habe es die letzten Jahre mit der Organisation der Dateien nicht ganz so ernst genommen und jetzt will ich halt neu Anfangen und von Anfang an alle geordnet haben

0
@01001000

Dann überleg dir mal meinen Tip:

Wenn du das Windows wieder in dem Zustand hast, in dem du es haben willst, inkl. aller Installationen, dann mach ein Backup - dauert, je nach Datenumfang 10 bis 15 min., plus etwa die gleiche Zeit für die Überprüfung (Verify). Die spätere Rückkopie dauert die gleiche Zeit (ohne Verify). Wenn du einen externen Datenträger benutzt, dann stört auch der Totalausfall deiner Festplatte nicht.

0

Wenn man einigermaßen vernünftig seine Daten und Programme organisiert, dann muß man Windows (oder irgendein anderes modernes System) garnicht neu installieren/zurücksetzen!

Jeder Windows Nutzer weiß, dass sich Windows mit der Zeit einfach zumüllt. Das ist einfach nicht zu vermeiden. Von daher kann eine Neuinstallation durchaus Sinn machen.

0
@onomant

"Jeder Nutzer weiß..."

Muß mir wohl entgangen sein? Ich mache genau dann ein neues Setup, wenn ich mir eine neue Hardware zulege und nein, mein System wird nicht langsamer!

Ich beobachte aber bei diversen PCs, die ich "zu Gesicht bekomme", daß die User absolut jeden Müll und jede beliebige Adware installieren und dann wird das System tatsächlich langsamer!

Der Satz muß also korrekt heißen: "Jeder Benutzer glaubt zu wissen..."

0

Ich kann dir sagen bei mir war es so ich hatte Win8 und dann kam dieses kostenlose Angebot auf Win10 zu steigen was ich gemacht habe. Danach habe ich schon 2x mein Rechner auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und Win10 ist immer drauf geblieben.

Das waren nicht die Werkseinstellungen, denn die waren bei Dir Win8/8.1 .

0

Windows 10 zurücksetzen (alles entfernen frage)?

Es gibt ja 2 Optionen. Einmal alles entfernen und Dateien beibehalten, wenn ich alles entferne kann ich danach meinen pc normal mit windows starten oder muss ich es neu kaufen oder die cd einführen?

...zur Frage

Wie kann ich Windows Vista PC auf Werkseinstellungen zurücksetzen ohne CD?

Wie geht sowas ohne CD ! Bitte eine Anleitung schreiben . Ich bin 15 und kenne mich mit PCs nicht gut aus . Ich brauche auch keine sicherungsbackups da auf dem PC nichts wichtiges vorhanden IST ! Also wie setze ich ihn auf Werkseinstellungen zurück ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Laptop auf Werkseinstellungen zurücksetzen Windows 10?

Hallo,

ich habe beschlossen meinen Laptop zurückzusetzen. Als ich ihn gekauft habe, war Windows 8.1 Installiert. Meine Frage ist jetzt, ob nach den Zurücksetzen Windows 10 wieder drauf ist oder Windows 8.1.

Lg PC-Nerd

...zur Frage

Windows 10 Zurücksetzen auf Werkseinstellungen?

Hallo Community,

Ich würde gerne meinen Windows 8.1 PC auf Windows 10 Upgraden. Doch habe ich auch die Möglichkeit anschließend Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder kommt dann wieder (wenn ich das drücke) mein Ursprüngliches Betriebssystem Windows 8.1

Zum Beispiel wenn ich mich jetzt in 2 Jahren entschließe den PC aufzuräumen und ich setze ihn dann zurück, was für ein Betriebssystem kommt dann oder geht sogar meine Lizenz verloren?

...zur Frage

Bootcamp, setzt die Einstellung "PC zurücksetzen" den gesamten Mac zurück?

Heyy,

Wenn ich auf meinem Mac nur die Windows-Partizipation zurücksetzen will, kann ich dabei die Einstellung im Windows-Menu "PC zurücksetzen" verwenden? Löscht es dabei nur die Daten und Einstellungen der Windows-Partizipation oder die des gesamten Rechners?

...zur Frage

Wie kann ich Windows 7 auf Werkseinstellung zurücksetzen ohne CD?

Wie kann ich ohne CD Windows 7 auf Werkseinstellung bringen? (Ich möchte mein Betriebssystem beibehalten und keine Testversion von chip.de herunterladen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?