Windows 10 auf SSD neu installieren?

...komplette Frage anzeigen Dieser PC (ssd ist das c: laufwerk, hdd ist das e: laufwerk) - (Computer, PC, Technik)

2 Antworten

Ich möchte nur die Sachen auf der SSD löschen, die auf der HDD behalten und Windows 10 auf der SSD neu installieren

Das ist ja unsinnig, warum willst Du vor der Neuinstallation etwas auf der SSD löschen? Bei der anschliessenden Neuinstallation wird doch sowieso alles gelöscht.


um dann entscheiden zu können welches Programm ich rüberschiebe.

Du kannst keine Programme "rüberschieben", bei einer Neuinstallation von Win 10 müssen in jedem Fall auch alle Programme neu installiert werden.

Daraus folgt:

- Neuinstallation Win 10 auf SSD (die HDD bleibt unverändert)

- Neuinstallation der gewünschten Programme auf der SSD (Du kannst den Programmpfad bei der Installation auch von c: auf e: (HDD) ändern, sofern Du nicht alles auf der SSD installieren willst.)

- Eigene Daten, wenn gewünscht, von der HDD auf die SSD verschieben.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilipKorinek
07.02.2017, 20:27

soll ich vor der neuinstallation die hdd aus dem pc rausholen oder drinne lassen?:) danke für die antwort

0
Kommentar von xLukas123
08.02.2017, 11:37

Das ist ja unsinnig, warum willst Du vor der Neuinstallation etwas auf der SSD löschen? Bei der anschliessenden Neuinstallation wird doch sowieso alles gelöscht.

Keine Ahnung, ob ich Dich falsch verstehe oder ob Du lediglich den Fragesteller falsch verstanden hast, aber ich kann nirgendwo entnehmen, dass der Fragesteller vorher einzelne Dateien auf der SSD löschen möchte, sondern die gesamten Daten.

1

Moin,

wofür hast Du die Daten der HDD auf die SSD geklont, wenn Du die SSD nun sowieso formatieren möchtest oder kam der Entschluss erst später? Ist für mich jetzt nicht so richtig nachvollziehbar.

Du bootest vom Installationsdatenträger für Windows 10 und befolgst die Schritte, bis Du im Partitionsmanager angekommen bist, der in etwa so aussieht: http://www.wintotal.de/images/stories/artikel/win7inst/06.png

Dort löschst Du die Partition der SSD und erstellst anschließend eine neue Partition auf der SSD, auf der Du dann Windows 10 neu installierst. Du kannst vor der Neuinstallation auch sicherheitshalber die HDD abklemmen, damit diese dort nicht mit aufgeführt wird. Damit gehst Du sicher, dass Du auch wirklich nur die Partitionen der SSD löschst.

Installierte Programme kannst Du nicht einfach von einer Platte auf eine andere schieben. Wenn es portable Programme ohne Installationsumgebung sind, dann funktioniert es. Installiere die benötigten Programme auf der SSD neu. Die SSD sorgt übrigens auch beim Ausführen von Programmen für einen Geschwindigkeitsschub, weshalb ich alle Programme auf der SSD installieren würde, wenn der Speicherplatz es hergibt. Private Dateien wie Bilder, Musik, Videos und Dokumente würde ich auf die HDD packen.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhilipKorinek
08.02.2017, 15:38

vielen dank für die ausführliche Antwort:) ja ich hab mich erst später für die Neuinstallation entschieden. kann man nicht auch ohne installationsdatenträger neuinstallieren.. also in den einstellungen unter zurücksetzen??

1

Was möchtest Du wissen?