Windows 10 auf neuem Rechner aktivieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tja da hat Hi-Tech euch ganz schön verarscht. Ich habe mir mal einen Rechner angeschaut und dabei stand folgender Satz:

"Microsoft Windows 10 Home 64Bit, dtsch., fix und fertig vorinstallierte Testversion mit allen nötigen Gerätetreibern. Einschalten und Loslegen!"

Das entscheidende Wort hier ist "Testversion". Windows 10 ist zwar installiert, aber nicht aktiviert. In dem Preis des PCs war keine Windows 10 Lizenz enthalten. 

Diese musst du dir nun selbst kaufen in der "Home" Variante. Ziemlich miese Masche von Hi-Tech meiner Meinung nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 14:08

Oh mann wenn das stimmt, ist das echt mies😞 Wir gucken nachher mal auf die Seite... Danke Dir!

0

Ist vielleicht der Product Key irgendwo auf den PC geklebt?

Meist hinten am Netzteil, seitlich vorne oben, bei Notebooks mittig unten drunter.

Falls nicht, sollte der Verpackung eine Lizenz von Windows 10 beiliegen.

Ansonsten beim Händler rückfragen, wo der Computer gekauft wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 13:28

Wir schauen nochmal nach, danke!

0

Die Aktivierung geschieht übers Netz an sich ganz automatisch.

Wenn es da Probleme gibt, sollte der Händler kontaktiert werden, eventuell wurde da was übersehen. Kann aber auch sein, dass der Key einfach weggeworfen wurde. Erfahrungsgemäß neigen junge Leute manchmal dazu, mit dem Verpackungsmaterial auch wichtige Unterlagen wegzuschmeißen. (Soll nicht böse klingen, ist halt eine Tatsache).

Wenn nix hilft, bei microsoft anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 13:23

Leider hat es automatisch nicht funktioniert wie es scheint. Ob der Key weggeworfen wurde weiß ich nicht, aber ich wage es zu bezweifeln. Danke für die Antwort!

0

Normal ist bei jedem Komplett PC von einer seriösen Marke wie Lenovo, Fujitsu, Dell, HP Windows bereits im Werk aktiviert worden um den Kunden möglichst wenig Stress zu machen.

Welchen PC hast du denn gekauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 13:28

Der PC ist von Sharkoon und wurde über HI-TECH bestellt, soweit ich das bewerten kann.

0
Kommentar von DerLateiner
04.09.2016, 19:41

Sharkoon macht das Gehäuse. War da Windows mit dabei? Also in der Produktbeschreibung.

0

Wenn ich du wäre würde ich folgendes tun!

Windows 7 auf Windows 10 draufspielen (Win10 formatieren und Test version von win 7 draufspielen)

Dann ladest du dir Win 7 Activator herunter und aktivierst Win 7!

Als nächstes steht irgendwo auf Windows 10 Upgraden

Und wolla hast du dein Windows 10 fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 13:20

Wir haben jetzt einen Product Key zu einer 30-Tage Testversion gefunden, was leider keine langfristige Lösung ist. Ich denke wenn es auf "normalem Wege" nicht klappt, dann probieren wir es so! Danke

0
Kommentar von MatthiasHerz
04.09.2016, 13:23

Wenn auf Windows 10 über ein Windows 7 upgradest, brauchst trotzdem eine gültige Lizenz.

Das kostenlose Upgrade gab es nur bis zum 31.7. diesen Jahres.

1

Bei bestehender Internetverbindung sollte dann Windows 10 automatisch aktiviert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anastasiahilft
04.09.2016, 13:23

Vielleicht sollte es so sein, nur leider ist es nicht so😅

0

Was möchtest Du wissen?