Windows 10 Anniversary Update - Fehler 0x80070070 - Nicht genug Speicher?

...komplette Frage anzeigen Datenträger - (Update, Windows 10, Speicherplatz)

4 Antworten

Das Problem hat sich nun von selbst gelöst. Nachdem ich wieder mal den Update-Assistent neu geladen habe, ist er diesmal ohne Probleme gelaufen. Anscheinend hat Microsoft ihn nun angepasst.

Wenn du WIndows erst neu installiert hast, warum hast du dir nicht die ISO samt dem Anniversary Update installiert?

Die ISO ist mit dem Media Creation Tool downloadbar.

Dieter849fragt 14.08.2016, 18:37

War wohl ein paar Tage zu früh, mir wurde jedenfalls nichts entsprechendes angeboten

0
Dieter849fragt 14.08.2016, 18:44

Da ich meine ganzen Einstellungen nicht nochmal ändern will, möchte ich es nicht wieder komplett neu installieren. Es muss doch einen Weg geben dieses Update zu bekommen?

0
GrasshopperFK 14.08.2016, 18:47
@Dieter849fragt

nicht wenn der Platz nicht reicht... Die Einstellungen etc. sollten auch fast alle übernommen werden, wenn du diese mit deinem Microsoft Konto synchronisierst ;)

0
Dieter849fragt 14.08.2016, 18:54
@GrasshopperFK

Wie kann denn der Platz nicht reichen, wenn noch mehr als die Hälfte frei ist? Windows wird durch das Update wohl kaum doppelt so groß... Auf ein Microsoft-Konto verzichte ich ganz bewusst, ich nutze nur ein lokales Konto.

0
GrasshopperFK 14.08.2016, 19:28
@Dieter849fragt

 Das Anniversary Update lädt aus dem Internet noch Dateien, die Temporären inhalte werden zudem noch entpackt. Das Update selber mag nicht so groß sein, aber die Prozedur selber und das es vom System als Update angesehen wird, ist dementsprechend Speicherfressend. Das kann man umgehen indem man die neue Windows Version: v10.0.14393.0.1607 direkt installiert. Das mit dem MS Konto muss jeder für sich selbst entscheiden...

1
GrasshopperFK 14.08.2016, 19:32
@Dieter849fragt

Und das die Hälfte vom System noch frei ist, ändert nichts daran, das
die Festplatte an sich noch nichtmal 30GB zur Verfügung stellt.
Die Mindestvoraussetzung liegen aber alleine schon bei 20 GB (64-Bit) oder 16 GB (32-Bit), wobei hier nur vom reinen System die Rede ist.


1

Frisch installieren Daten sicher nicht vergessen. 

Dieter849fragt 14.08.2016, 19:52

Möchte ich nicht, da ich bereits viel Zeit in die Konfiguration investiert habe

0
Jensen1970 14.08.2016, 19:55
@Jensen1970

Da ich Windows 10 gerade erst neu installiert habe, 

was nun ??? 

2
Dieter849fragt 14.08.2016, 20:56
@Jensen1970

Das meinte ich relativ gesehen. Es war vor ca. 2 Wochen, ich habe alles fertig konfiguriert und dann bisher nichts mehr mit dem Gerät gemacht

0

Ich glaube Du brauchst dafür ein Microsoftkonto.

Was möchtest Du wissen?