Windows 10 - PC hängt sich auf nach Neuinstallation?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT

Diese Fehlermeldung zeigt:

Entweder

Falsch konfigurierte, veraltete  oder defekte Gerätetreiber.

Treiber aktualisieren oder neu installieren 


Beschädigte Windows-Registry , Sicherung der Registrierung  wiederherstellen

Infektion mit Viren oder Malware ,

scanne mit https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Beschädigte oder entfernte Systemdateien

Mach eine Systemwiederherstellung

auch ein defekter Speicher Baustein könnte der Auslöser sein

prüfe es mit  memtest

http://www.heise.de/download/memtest.html






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graphitiboy
15.06.2016, 10:07

Ich hatte was im Internet gefunden wo Stand wenn man etwas bei cmd über "regedit" von 1 zu 3 ändert dann geht alles. Hatte das gemacht und es ging auch ohne den Blue Screen. 

Ist diese Blue screen vielleicht die Ursache für all diese Hänger?

Wo kann ich  alle meine Treiber aktuallsieren unter win10? Kenne mich nicht aus.. 

0

Mit Classic Shell hättest du Windows 10 drauf behalten können und einfach das Design ändern können.
http://www.classicshell.net/
Formatiere und mach noch mal Windows 7 rauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graphitiboy
15.06.2016, 09:02

Möchte bei Win10 bleiben...

1

daten sichern Windows 10 frisch installieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graphitiboy
15.06.2016, 09:27

Ich hatte während meiner Installation einen Fehler der hieß: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT

Hat es vllt daran gelegen?
Also nochmals alles neu?!

0

Ein Grund warum ich meinen PC mit Win 10 nicht quäle.

Ich kann dir keinen Rat geben, aber eine gute Adresse, sollte sich hier keine melden:

http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/

lg und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?