Windows 10 - PC hängt sich auf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst mal versuchen, den Rechner im abgesicherten Modus hochzufahren. Mir klingt das nach einer Komponente, dessen Treiber nicht richtig funktioniert. Ist original Windows 10 drauf gewesen? Also beim neukauf mein ich... Du kannst mal spaßenshalber sämtliche Komponenten, die du nicht unbedingt dringend brauchst im Geräte-Manager zu deaktivieren und dann neustarten und beobachten, ob das Problem bestehen bleibt. Ansonsten muss man mal ausprobieren, ob es am RAM liegt. Zum RAM-Testen würde ich auf Testsoftware verzichten, die ist nicht sonderlich zuverlässig und braucht im Normalfall sehr lange...

Also Ursprünglich war Windows 7 drauf. Der OC war ein Geschenk von meinem Vater. Er hat seit September Windows 10 und wurde seitdem auch schon einmal neu aufgesetzt. Laut meinem Vater hatte er dieses Problem nicht. Danke für den Rat, werde es gleich mal versuchen.

1
@alex071299

Achso, was noch interessant wäre, was für einen Laptop hast du genau und welche bit Version vom Windows ist gerade installiert? 32- oder 64-bit?

edit: Laptop-Bezeichnung hast du ja schon geschrueben

0

64bit

1

Sieht gut aus. Habe jetzt Grafik CPU RAM und Netzwerktreiber einfach mal Deinstalliert und jetzt gings mal.kuken obs nach einem Treiberupdate wieder zu einem Fehler kommt

1

Dankeee. Lag am Grafiktreiber. Hab jetzt AMD Beta runtergeladen. Seit dem ging es.

1
@alex071299

Freut mich! Glückwunsch! :D na dann frohes ... Zocken / arbeiten / surfen!

0

Seit Update auf Windows 10 können Dateien "nicht gefunden" werden?

Hi,

ich habe mein Notebook vor einigen Wochen auf Windows 10 aktualisiert und so langsam bemerke ich einige Probleme.

Unter anderem kann ich einige Programme nicht mehr ausführen, wie z.B das Konfigurationsprogramm meiner Grafikkarte. Die Treiber und Programme habe ich ebenfalls weitestgehend aktualisiert, allerdings hat dies nicht zur Problemlösung beigetragen.

Ich hatte zweimal die Festplattenprüfung von Windows 10 laufen lassen, allerdings ist die Festplatte wohl 1A am laufen.

Zuvor hatte ich die ganzen Programme auf Windows 8.1 installiert, da ich standartmäßig Windows 8.1 auf dem Notebook nutzte, welches auch vorinstalliert war.

Windows gibt mir bei einigen Programmen folgende Fehlermeldung:

""C:\Program Files (x86)\ ..." konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang."

Ein Blick in den Explorer zeigt, dass die Dateien sehr wohl existieren und auch im angegebenen Verzeichnis existieren. Beim direkten Starten der .exe ohne Nutzung einer Verknüpfung erscheint erneut die selbe Fehlermeldung.

Leider bin ich nun am Verzweifeln und hoffe, dass jemand eventuell eine Lösung für dieses Problem hat.

Eine Neuinstallation des Systemes möchte ich soweit es geht vermeiden, da ich sehr viele Daten auf der Festplatte habe und leider keine externe Festplatte mit passender Kapazität besitze.

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Windows 10 Image bootet nicht auf meinem Acer Aspire Switch one 10 warum?

Ich möchte Windows 10 neu auf meinem Windows Tablet installieren, aber der USB Stick bootet einfach nicht, ich habe ein Windows 10 32bit Image mit dem MediaCreationTool auf dem USB Stick gepackt und habe im Bios den Stick an erster stelle gestellt, aber er bootet nicht, was ist das Problem?

...zur Frage

windows 10 hängt für sekunden?

Ab und zu hängt immer mal wieder was bei Windows 10 für ein par Sekunden und dann läuft es wieder manchmal Firefox manchmal der Windows Explorer oder tastgleiste und so dan reagirt er auf nichts.

Hat das was mit den aktuellem Windows 10 Update zu tun oder so ist das bei euch auch so?

...zur Frage

Acer aspire E15 - Windows 10 Update läd nicht?

Hallo, wollte das kostenlose Windows 10 Update laden aber seit gestern Abend ist es auf den gleichen Stand (siehe Bild). Kann mir wer sagen was der Fehler ist? Mfg

...zur Frage

Windows 10 Reboot schleife?

Mein PC (Acer :Windows 10 Home, gerade neuinstalliert) rebootet nach einem versuchten Zurücksetzen auf Werkseinstellungen immer wieder neu. Der PC ist die ganze Zeit an, zeigt das Acer symbol, lädt 2 sekunden etwas und es erscheint ein schwarzer Bildschirm. Das wiederholt sich immer weiter, das einzige was ich tun kann ist das BIOS zu öffnen, ich habe da aber nichts hilfreiches gefunden. Hoffe ihr könnt mir helfen und Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?