Windows 10 - PC hängt sich auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du kannst mal versuchen, den Rechner im abgesicherten Modus hochzufahren. Mir klingt das nach einer Komponente, dessen Treiber nicht richtig funktioniert. Ist original Windows 10 drauf gewesen? Also beim neukauf mein ich... Du kannst mal spaßenshalber sämtliche Komponenten, die du nicht unbedingt dringend brauchst im Geräte-Manager zu deaktivieren und dann neustarten und beobachten, ob das Problem bestehen bleibt. Ansonsten muss man mal ausprobieren, ob es am RAM liegt. Zum RAM-Testen würde ich auf Testsoftware verzichten, die ist nicht sonderlich zuverlässig und braucht im Normalfall sehr lange...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex071299
11.05.2016, 16:49

Also Ursprünglich war Windows 7 drauf. Der OC war ein Geschenk von meinem Vater. Er hat seit September Windows 10 und wurde seitdem auch schon einmal neu aufgesetzt. Laut meinem Vater hatte er dieses Problem nicht. Danke für den Rat, werde es gleich mal versuchen.

1
Kommentar von alex071299
11.05.2016, 17:48

64bit

1
Kommentar von alex071299
11.05.2016, 17:49

Sieht gut aus. Habe jetzt Grafik CPU RAM und Netzwerktreiber einfach mal Deinstalliert und jetzt gings mal.kuken obs nach einem Treiberupdate wieder zu einem Fehler kommt

1
Kommentar von alex071299
11.05.2016, 18:39

Dankeee. Lag am Grafiktreiber. Hab jetzt AMD Beta runtergeladen. Seit dem ging es.

1

Hay, Setze das System auf Windows 7 zurück -->http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-Windows-10-Downgrade-Windows-7-8-12757249.html

Wenn er sich immernoch aufhängt, nimm die Garantie und gehe zum Händler, der dir das verkauft hat und fordere einen neuen an. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex071299
11.05.2016, 16:35

Der PC hat seit September 2015 Windows 10. Ist dann ein Downgrade überhaupt noch möglich.

0

Was möchtest Du wissen?