Windlicht selber machen? Hat jemand eine originelle Anleitung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt so schöne sehr günstige Gläser zu kaufen (schon für unter einen Euro)! Wenn du z.B. Glasmalfarbe hast, dann kannst du die Gläser ganz individuell gestalten! Ein wenig Vogelsand hinein und ein kleines Teelicht! -Fertig-! Und wenn es dir zu wenig erscheint, dann kannst du auch noch 5-6 Teelichter stapeln, sie in Cellophan einwickeln und sie zu dem Windlicht schenken! Wenn du wie einige schon geschrieben haben mit Butterbrottütten arbeiten möchtest, dann muß aber auch ein Glas mit hinein gestellt werden! -Brandgefahr-

Vielen Dank für den Stern! Ich wünsche Dir viel Spaß beim basteln und noch eine schöne (Vor)Weihnachtszeit!

0

Wie wärs hiermit? Das finde ich ist mal etwas anderes zu den ganzen herkömmlichen selbst gebastelten Teelichtern. Aber ansonsten gibt es auch noch ganz viele andere Kreative Anleitungen hier auf GF ;)

http://www.gutefrage.net/video/romantisches-windlicht-selber-machen

aus einem Tontopf mit der Zange den vorderen Teil herausbrechen. Dann den Topf grundieren und mit einem beliebigen Serviettenmotiv bekleben, ein Teelicht rein und fertig ist das Windlicht.

Was möchtest Du wissen?