Windkraftanlage bauen/ kaufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du eine gute Bonität vorweisen kannst, dann bekommst du in der Regel einen Kredit von der Bank.

Vorab: Eine Windkraftanlage zu errichten, ist sicher eine gute Idee.

Dennoch spielen leider viel zu viele negative Aspekte mit rein, die Investoren oftmals vom Bau einer WKA abhalten. (Beispielsweise Abstand von der Zivilisation, Ersetzen der teuren Teile nach einigen Jahren, schlechte Möglichkeit den Strom zu speichern, Widerstand durch umliegende Gemeinden/Städte (=Verzögerung) usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer einzigen durchschnittlichen Windkraftanlage bewegst Du Dich beim Kauf in Millionenhöhe. Grundstück und Genehmigung kommen noch hinzu. Das Geld muss also erst einmal investiert werden. Ohne Eigenkapital brauchst Du einen Kredit. Ohne Sicherheiten / sicheres Einkommen wirst Du den nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir haben eine.da brauchst schon im vorlauf 150 000 für gutachten.da hast noch kein land und keine genehmigung.glaub kaum das du ohne Sicherheit das geld bekommst.rechne mal grob mit einem jahr vorlaufzeit bis alles durch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Windkraftanlage mit 2 MW Leistung kostet etwa 2, 5 Millionen Euro, dazu brauchts du noch das Land und die Genehmigung. Das bekommst du mit 18 ganz sicher nicht finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du irrst, wenn Du glaubst damit etwas Gutes zu tun, denn Windkraftanlagen töten Vögel, Fledermäuse und liefern doch nur teuren Zufallsstrom, der unsere Netzstabilität gefährdet. Wir haben, auch durch die exorbitant geförderten "Erneuerbaren Energien" die zweithöchsten Strompreise Europas, hinter Dänemark (die haben anteilig noch mehr Windkraft als wir). Viele hundertausend Haushalte können heute schon ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen. Willst Du Dich allen ernstes an dieser sozialen Ungerechtigkeit beteiligen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

eine Ausbildung wäre vorher vorteilhaft. 

In Berlin gibt es: Regeneratives Energiemanagement und Energietechnik. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du den Rest der deutschen Landschaften auch noch zerstören willst , mach so weiter abgesehen davon dass Wind keine sichere Grundlast erzeugen kann daher völlig ungeeignet ist. Aber darum geht es dir sicher nicht sondern ums Geld verdienen über Subventionen auf Kosten der Strmkunden , denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spar erstmal dann fragst du nochmal im jahr 2019! :)

Ob du das finanziert bekommst hängt stark von deinem einkommen ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oveka
04.12.2016, 15:48

Meinst du es wird in 2 Jahren eher einfacher sein offshore zu bauen...? Bei uns in Dithmarschen gibt es nämlich keine Stellplätze megr

0

Was möchtest Du wissen?