Windkraft in Strom umwandeln wie soll das gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ist ganz einfach : Wind - Kraft ->Strom....

der Wind strömt die Flügelfläche an. hierdurch entsteht ein Drehmoement. in Kombination mit der drehzahl lässt sich diese mechanische Arbeit in elektrische umwandeln.

lg, anna

wind treibt rotor an,der generator,der schickt seinen strom in wechselrichter und der ins netz

Genauso wie beim Fahrraddynamo. Der Wind treibt die Radschaufeln um, auf deren Achse ein Elektrogenerator sitzt.

Der Wind treibt einen Rotor an, dieser bewegt quasi einen grossen Fahrraddynamo. Daraus entsteht dann (wie bei einem Fahrraddynamo) Strom.

Der Wind treibt die Rotorblätter an, die Drehbewegung wirkt auf einen Stromgenerator (wie der Dynamo an Deinem Fahrrad, nur "etwas" größer!)

Mit einem Windkraftwerk? Windkraftgenerator? Der Wind dreht den Rotor des Genarators über die Flügel des Windrades und in dem Generator wird dann Strom erzeugt.

Im Prinzip wie bei einem Fahrraddynamo.

İm Prinzip? Kann ich z.B 10-15 Fahrraddynamos so verbinden das die etwas bestimmtes aufladen?

0
@ideoideo

Sinnvoller ist es, sich ein kleines Windrad zu kaufen. Ein Fahrraddynamo wäre bestimmt zu schwergängig, weil er nicht dafür konzipiert ist.

Aber rein theoretisch geht das, dem Dynamo ist es ja egal ober er von Menschen- oder Windkraft angetrieben wird!

0

Such im Internet nach einer Anleitung, wie Windmühlen funktionieren.

Eine Mühle mahlt Getreide und erzeugt keinen Strom!"

0

mit einen generator, der windenergie in Strom umwandelt

Was möchtest Du wissen?