Winchester M14 CO2 oder CrosmanMTR77 in deutschland kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kaufe regelmäßig - mit Einfuhrerlaubnis - für mich Luftgewehre in den USA. Das ist durch die Einfuhrerlaubnis, Transportkosten und die Einfuhrabgaben nicht ganz billig und "lohnt" natürlich nur bei LG, die es hier nicht gibt und/oder Sammlerexemplaren. Privatimporte müssen nicht beschossen werden, es genügt die F-Stempelung, wenn man sie nicht auf WBK besitzen will und die Voraussetzungen vorliegen. Die Einuhrerlaubnis bekommt man aber nicht ohne Bedürfnis, was heißt: entweder Händler oder Sammler.

Die Dinger werden meines Wissens nach nicht in Deutschland angeboten und ein Einzelimport dürfte an der fehlenden BKA-Freigabe scheitern.

Desweiteren liegen die beiden Gewehrchen auch über der 7,5 Joule-Grenze, was eine Drosselung und einen anschließenden Beschuß zwecks Freigabe obligatorisch macht.

Du kannst die Dinger nicht einmal selbst importieren, da sie ohne die Freigabe wie reguläre erwerbserlaubnis-pflichtige halbautomatische Schußwaffen behandelt werden für die du aber eben keine Erwerbserlaubnis hast, was zwingend die Voraussetzung dafür ist die entsprechende Importerlaubnis zu bekommen.

Rein theoretisch könntest du jemanden der eine entsprechende Lizenz hat beauftragen, so ein Ding für dich zu importieren, umzubauen und beschießen zu lassen.

Das dürfte aber den Wert eines solchen Chinakrachers um ein vielfaches übersteigen.

luftgewehre dürfen in deutschland nicht über 7,5joul? das hört sich wie ein witz an, aber ich vergesse schon wieder dass deutschland die dümmsten waffengesetze überhaupt hat. das crosman mtr 77 ist aber ein einzellader und wird mit knicken des laufes gespannt. wie die alten diana gewehre. selbst da sind nur 7,5 joul erlaubt? kann so eine feder die 7,5 überhaupt überschreiten?

0
@CatScratchFever

Bei Federdruckluftgewehren sind normalerweise leicht 15...16 Joule möglich, einige kommen auch gut über 20 Joule.

Selbst die meisten der in Deutschland von Weihrauch oder Diana hergestellten Luftgewehre haben normalerweise mehr als die erlaubten 7,5 Joule, aber für den deutschen Markt wird eben eine schwächere Feder eingebaut.

Im übrigen hat Deutschland bei weitem nicht die dümmsten und restriktivsten Regelungen, bloß eben auffallend viele davon.....

0
@CatScratchFever

M.W. gibt es in Kanada auch diese Grenze. Außerdem hat das NTR77 keine Metallfeder sondern eine sog. Nitrofeder, areitet also mit einer Gasdruckfeder.

0

gib bei google Winchester M14 luftgewehr ein und eig. kommen dann ein paar seiten.. hab mich damit nich so genau befasst aber müsste so gehen

oh echt jetzt? bei google kann man nach sowas suchen? das wusste ich ja garnicht. ich hab geschrieben dass ich seit stunden nichts anderes tue du witzbold..

0

Was möchtest Du wissen?