WINAMP: Wie stelle ich ein,dass die einzelnen Lieder ineinander übergehen?

2 Antworten

dafür gibts vermutlich ein plugin. da ich noch eine alte version von Winamp verwende weiß ich allerdings nicht wie die aktuell heißen. http://www.winamp.com/plugins/

Da gibt es den Equalizer. Den kannst du (zumindest beim Bento-Skin) über Ansicht einblenden und dann über den senkrechten Schiebereglern befindet sich ein waagerechter regler, wo derzeit noch "0" bei dir stehen müsste.

Da stellst du dann ein wie viele Sekunden sich die Songs "überschneiden" sollten. Ich hab derzeit je nachdem was ich so höre entweder 2 oder 3 eingestellt.

lg

Wie die "wahre" Qualität eines VBR-MP3's bestimmen?

Hallo liebe Community,

man sagt ja, dass VBR besser ist, als 320 Kbps, weil es Speicherplatz spart. Nun frage ich mich aber, wie ich herausfinden kann, wie gut die ursprüngliche Qualität eines MP3's war, das in VBR umkodiert wurde, also wie gut das Ausgangsmaterial tatsächlich war.

Ich nutze die Premiumversion von Winamp. Wenn ich ein Lied, das eine konstante Bitrate von 192 Kbps hat, mit Winamps internen Formatkonverter (MP3 Enkoder v 1.37) mit den Einstellungen *VBR new, Joint Stereo, minimale Bitrate 8 Kbps, maximale Bitrate 320 Kbps* umwandle, bekomm ich danach eine MP3-Datei, die unlogische Werte (249 Kbps VBR) anzeigt, siehe Bild. Also Werte, die höher sind, als das Ausgangsmaterial. Dass das nicht stimmen kann, leuchtet ja ein, da man die Qualität nicht künstlich hochzüchten kann.

Nun aber meine Frage: Angenommen ich lade irgendwo ein Lied in VBR-Qualität runter. Wie kann ich sichergehen, dass real die Bitrate geleistet wird, die in Winamp angezeigt wird? Gibt es da Programme, mit denen man das messen / auslesen kann?

Ein Anhaltspunkt wäre der untere Punkt Original, der mit ja / nein angegeben wird. Allerdings bestünde hier aber auch die Möglichkeit, dass das Ausgangsmaterial 320 Kbps zur Grundlage gehabt hätte, und die daraus hervorgegangene VBR-Datei tatsächlich hochqualitative Werte widergeben würde, selbst wenn es dann nicht mehr unter Original ein Ja hätte. Also könnte selbst ein Orginal - Nein gute Qualität liefern.

Ich habe z.B. auch Lieder, bei denen 192 kbps (VBR) angezeigt wird, und bei denen sich während des gesamten Liedes die Bitrate nicht einmal verändert, obwohl sie die Kennzeichnung VBR enthalten.

Alles nicht so einfach... kann mich da jemand aufklären?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Andersfarbigen Rand stricken?

Hallo allerseits,

ich möchte gerne einen Schal mit eingearbeitetem Ajourmuster aus dunkelgrüner Wolle stricken (soweit kein Problem), die Randmaschen sollen dabei allerdings aus weißer Wolle gestrickt werden (Problem).

Die Frage ist nun, wie ich das ohne einen "hässlichen" Übergang hinbekomme. Sprich, die Farben sollen möglichst klar getrennt sein und nicht ineinander übergehen (was ja zum Beispiel passiert wenn man die Randmaschen einfach mit beiden Fäden stricken würde). Außerdem möchte ich für das Strickstück einen Kettrand verwenden, falls das relevant sein sollte.

Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

...zur Frage

Mit welchem Musikprogramm kann ich Lieder ineinander übergehen lassen ohne das 2-3 Sek Pause...

entsteht nach jedem Lied. Hatte das mal bei Winamp perfekt,aber ich weiß nicht mehr welche Version das war oder ob ich ein Plugin brauche oder eine einfache Einstellung aktivieren muss ;)

...zur Frage

Audio-CD mit Übergängen brennen / Songs ineinander mixen

Hallo, ich suche ein Programm, mit dem ich Songs ohne Pause ineinander übergehen lassen und auf Audio-CD brennen kann. Also nicht einfach ohne Pause, sondern mit einer Überlagerung, einem fade von ca. 5 Sekunden. Ähnlich wie man das von Programmen wie Mediamonkey oder Winamp kennt. Habe schon gegoogl't, fand allerdings nur sehr alte Möglichkeiten (von 2003 und co...), die alle nicht mehr wirklich funktionieren. Freue mich über jeden Lösungsvorschlag! Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?