Win8: Internet Explorer gelöscht, dennoch findet der Cleaner immer wieder über 200 Dateien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was meinst du mit Internet Explorer gelöscht? Der IE ist tief im System integriert und die "Engine" des IE wird von einigen Teilen von Windows benötigt - z.b. für Windows Update. So einfach kannst du den nicht komplett "löschen bzw. deinstallieren".

das könnte der Grund sein. Aber Windows wurde doch dazu verdonnert, andere Browser zulassen zu müssen und über die kann man sich doch auch über Ups informieren lassen...?

0
@Apofell

Du missverstehst etwas. Klar laufen auf Windows auch andere Browser. Es geht aber um die Engine die im IE steckt. Diese wird nicht nur vom Browser benötigt, sondern noch von anderen "programmen" und "diensten" des Systems. Daher kannst du den IE nicht einfach komplett löschen/deinstallieren.

1

Der olle IE ist so ganz nie wegzulöschen, dafür steckt er viel zu tief im MS Betriebssystem. Und in der Regel treffen nach einem Versuch der Deinstallation mehr Probleme mit dem Internet auf, als wenn man ihn einfach drauf lassen würde und ihn einfach nicht benutzen würde.

habe keinerlei Probleme mit dem Internet, FF läuft prima :D

0
@Apofell

Das Internet besteht leider nicht nur aus einem Browser :-)

0

Den kannst Du gar nicht löschen. Der gehört zu System.

Das wäre genau so als wolltest Du bei einem Auto den Motor ausbauen.

Microsoft: Da es sich bei Internet Explorer um ein Windows-Feature handelt, können Sie den Browser nicht deinstallieren, Sie können ihn jedoch deaktivieren.

Was möchtest Du wissen?