[WIN8] "Wiederherstellen" um einen Virus und sonstige Schadsoftware zu entfernen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dabei wird die Partition platt gemacht, somit reicht das völlig aus. Welche Methode wäre denn dir als Alternative in den Sinn gekommen? ;-)

Danke für die Antwort! Was mache ich mit ggf. weiteren Partitionen, hört sich ja so an das nur die Partition platt gemacht wird auf der das OS installiert ist, oder?

Die Alternative war Avira offline zu booten, rkill, antimaleware, antispyware usw. hat leider alles nicht den Erfolg gebracht. Mein PC ist recht langsam und träge geworden was mich bei dem Prozessor, Motherboard und Ram wundert. Daher ist es denke ich mal der einfachste Weg alles platt zu machen und neu zu installieren.

0
@junker16

Was mache ich mit ggf. weiteren Partitionen, hört sich ja so an das nur die Partition platt gemacht wird auf der das OS installiert ist, oder?

So ist es und das reicht völlig aus! Du wirst eine Recovery Partition besitzen, diese bezweckt das neue Aufsetzen eines OS' ohne CD/DVD. Und diese Offline Trojan Killer oder sonst irgendein Müll kannst du vergessen, die Datenbank ist meist auch nach Update völlig veraltet.

1

Das würde völlig ausreichen es geht auch anders und einfacher du gehst beim PC(Laptop) start ins Bios naja bios kann man das eingentlich nicht nennen dafür drückst du F8

Das würde ausreichen!

Was möchtest Du wissen?