Win7 installation "Es wurden keine Gerätetreiber gefunden" was tun (usb stick)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider gibst Du nicht an, wie weit die Installation fortgeschritten ist. Ist es nach dem Neustart?  -  Dann werden Microsoft-Treiber installiert, die von der Installations-DVD sind.  -  Hat der PC eine LAN-Verbindung mit dem Internet?

Bist Du Sicher, dass es für dieses Mainboard überhaupt Win7-Treiber gibt?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Source5
23.11.2016, 15:19

Der schritt kam nachdem ich die Sprache ausgewählt habe. Ich habe ein Asrock H170A. Was soll ich tun, ich installiere es über die iso datei also über Usb Stick.

0

Normalerweise liegt nochmal eine CD mit allen Treibern in der Verpackung. Rein damit und alles müsste funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Source5
23.11.2016, 13:01

Meinst du bei dem Mainboard. Das habe ich reingetan also in das externe Laufwerk dann hab ich es ausgewählt doch dann wieder diese meldung.

0
Kommentar von CurrYxK1ng
23.11.2016, 13:03

Du hast doch den PC komplett neu aufgesetzt oder? Wie genau hast du das gemacht

0
Kommentar von Source5
23.11.2016, 13:13

Also ich hab ihn erstmal gebaut. Dann hab ich bei boot device den stick ausgewählt. Dann war alles gut dann kam dieses Feld.

0
Kommentar von CurrYxK1ng
23.11.2016, 13:20

Also normalerweise gibt es wenn man den PC im Laden kauft nochmal extra eine CD mit allen Treibern drauf. Wenn du einen 2. PC hast würd ich mal versuchen so eine CD zu brennen und die da mal zu benutzen

0

Was möchtest Du wissen?