Win7 64bit - BlueScreen BCCode: 35

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wende Dich mal an Microsoft, die sollten Bescheid wissen. Oder Du notierst mal den ersten Ziffern-/Buchstabenblock der Fehlermeldung auf dem Bluescreen, wenn Du schnell genug auf die "Pause"-Taste drückst, kannst Du ihn "einfrieren". Die Zeichenfolge kannst Du mal bei Google oder auf der Microsoft-Seite eingeben, sehr wahrscheinlich gibt es eine Lösung dafür. Noch ein paar Fragen: Hast Du alle Updates, insbesondere die von Windows selbst, gemacht? Hast Du etwas geändert, anderen Treiber installiert? Schau auch mal hier: http://www.gutefrage.net/frage/bluescreen-bccode-fe--windows-7

LemyDanger57 15.10.2012, 19:50

Du kannst natürlich auch mal den BCCode googeln.

0
BacardiCoke 15.10.2012, 23:38

Alles aktuell. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte seit den letzen vielen Updates vor einigen Tagen gekommen sein. Beim Googeln ist es entweder auf englisch oder der Code BCP1: FFFFFA8008C29B80 ist anders.

0
LemyDanger57 16.10.2012, 00:28
@BacardiCoke

Du kannst auch mal den automatischen Neustart bei Fehler ausschalten (frag mich jetzt nicht wie, Erklärung findest Du aber sicher auf der Seite von Microsoft), dann bleibt der Bluescreen auch stehen und Du kannst Dir die Fehlermeldung, die im unteren Drittel erscheint, mal notieren und bei Microsoft nachschauen, wichtig ist der erste Ziffern-/Buchstabneblock.

0

Was möchtest Du wissen?