Win2000 - Microsoft Virtual PC

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.cms.hu-berlin.de/dl/kommunikation/dialin/win2000 ... dürfte schon mal bei der Herstellung der Verbindung helfen. Aber - das funzt nur mit einem Modem und 256kB maximal sind ja nicht gerade eine wahnsinns Geschwindigkeit. Ich habe allerdings Zweifel, dass das mit dem Kopieren der Datein funktionieren wird ... wenn dann kannst du in der Zwischenzeit locker in Urlaub fahren, ein Haus bauen und anschließend noch Duschen gehn ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu Windows 2000, nimm Windows XP Professional, dann kann man ein virtuelles Netzwerk einrichten ^(bzw. wird automatisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
09.07.2011, 16:24

Edit: geht auch mit Windows 2000 als Gast-Betriebssystem in der VM und sogar mit windows 98-> virtuelles LAN

Host PC ist via Echtem LAN mit dem DSL-Router verbunden

0

ICh kenne jetzt eher die VMWARE welt. Hier ist es problemlos möglich, der virtuellen maschine eine eigene Netzwerkkarte zu verpassen, diese ins LAn zu bridgen und sogar per dhcp eine adressen vom router zu ergaunern.

Bin mir ziemlich sicher dass das mit jeder virtuellen engine geht.

DP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?