WIN10 Einfach über die Einstellungen zurücksetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Zurücksetzen von Win10 gehst Du in Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen: Los geht´s > Option auswählen > entweder : Alle Dateien beibehalten - oder Alles entfernen , siehe auch: https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/258737202/0_original.jpg?v=1504795689000

Sicherheitshalber würde ich auch bei der ersten Option die wichtigen Daten sichern, denn es kann auch schon mal schiefgehen. In dem Fall ist dann eine Neuinstallation angesagt

Der Product Key muss nicht erneut eingegeben zu werden, auch nicht bei einer Win10-Installation auf dem selben PC bzw. Mainboard.

1

Ja, danke :) Ich würde gerne alles zurücksetzen. Was soll den schief gehen, wie meinst du? Also wenn ich alles lösche kann ja nichts passieren, oder? Ich will ja praktisch alles zurücksetzen. Und wenn ich "alles" ausgewählt habe schalte ich mein Laptop ein und da steht dann WIN10 einrichten wo ich dann den Key eingeben muss, ist das so? Mfg und danke :)

0
@Luka9400

Beim Zurücksetzen wird man nicht nach dem Product Key gefragt. - Warum auch.

In diesem Forum gibt es gelegentlich einen Hilferuf, weil der Vorgang des Zurücksetzens bei irgendeiner Prozent-Rate stecken bleibt und nicht weiter läuft.

Dann bleibt als Lösung die Win10-Neuinstallation. Dabei brauchst Du den Product Key nicht einzugeben. Du überspringst das einfach, siehe: https://www.youtube.com/watch?v=MpYhN1XzInA  

Die Freischaltung erfolgt automatisch, spätestens bei dem ersten Win-Update.



1
@hans39

Ob nach dem Zurücksetzen (Alles entfernen) Windows wieder neu eingerichtet werden muss, weiß ich nicht, aber ich vermute es.

1

Sowas habe ich noch nicht gemacht.

Frag Microsoft.

Es gibt eine Option die heißt "auf Werkseinstellungen zurücksetzen" oder so ähnlich.

Von einer DVD mit Win10 zum installieren habe ich schon gehört. Aber das ist glaube ich wenn du von Linux auf Windows wechselst. Aber das wäre definitiv eine Alternative.

Ist bei WIN10 der CCleaner überhaupt nötig?

Macht es Sinn, den CCleaner bei Win10 anzuwenden, oder ist das nur ein Placebo?

...zur Frage

Ich habe Windows 7 auf Windows 10 geupdated. Ist Formatieren ohne Degradieren auf Win7 oder Key-Nachfrage möglich?

Hallo, erstmal die Vorgeschichte:

Ich und mein Bruder hatten auf zwei verschiedenen Rechnern Windows 7 mit dem gleichen Key. Nun haben wir beide das Windows 10 Update durchgeführt. Hat geklappt ohne das ich einen Key eingeben musste.

Da mein PC ziemlich zugemüllt ist, will ich natürlich mein PC zurücksetzen. Frage 1: Wenn ich mein Rechner zurücksetze, lande ich dann wieder auf Windows 7? Frage 2: Wird er mich beim neu aufsetzen nach dem wahrscheinlich (benutzen) Key befragen?

...zur Frage

Habe die festplatte von meinem Laptop gelöscht und Win10 von DVD draufgeladen, es passiert aber nichts. was muß ich tun um nun Win10 benutzen zu können?

...zur Frage

Icloud wenn ich mein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetze?

Da mein iPhone 6 seit 3 Monaten keine Fotos mehr speichert (kann sie machen aber dann sind sie verschwunden [selbst beim durchforsten des Speichers über den PC nix auffindbar]), ich auch keine mehr senden kann, es öfters am Tage abstürzt und nicht mehr updatebar ist, möchte ich es auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Da mein Handy auch nur noch in der Galerie die Vorschaubilder hat (kann am PC nur 3.500 Bilder retten) und der Rest der 23.560 Bilder und 860 Video nur per Icloud.Com rettbar sind, wollte ich fragen, ob die Bilder im iCloud Account, sprich welche da zwischengelagert sind um Speicherplatz zu sparen, auch gelöscht werden?

Weil ich bin grade mal bei der Hälfte beim rausretten der wichtigsten Bilder und möchte jetzt nicht einfach aufhören, brauche aber mein wieder voll Funktionsfähig...

Also, zusammengefasst:
Bleiben die Bilder auf iCloud.com zugänglich, wenn ich mein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetze?

LG,
Chris

...zur Frage

PC zurücksetzten Laufwerk gesperrt Win 10?

Hallo ich habe auf meinem PC win 10 installiert und wollte ihn zurücksetzen was man ja bei win10 machen kann weil er einfach vermüllt ist. Soweit so gut. Ich habe eingestellt das alles gelöscht werden soll was ja auch kein Problem war und dann hat er angefangen zu arbeiten. Und hat sich neu gestartet aber anstatt wie bei meinem anderen Computer standen da 2 Möglichkeiten entweder Pc ausschalten oder Pc zurücksetzten. Ich habe dann natürlich alles wieder eingestellt und als es dann losging steht da "Das Laufwerk auf dem Windows installiert ist ist gesperrt. Entsperren sie es und versuchen sie es später erneut." Ich habe gegoogelt und habe das mit bitlock versucht aber ich weiß einfach nicht weiter was soll ich jetzt tun?? LG Matthias

...zur Frage

Windows 10, update packs von Chip.de?

Bin min Win10 nocht nicht vertraut. Hat irgendjemand eine ahnung, ob update packs von Chip.de für Win10 "sicher" sind?

Winfuture veröffentlicht leider keine für Win10

Lohnt es sich diese zu verwenden, z.B. wegen der Geschwindigkeit bei einer frisch Aufgesetzten Kiste, oder sollte man die Finger davon lassen?

Bei Win7 waren solche Packs nämlich ein segen. ein mal klicken "nur" zwei neustarts in den ersten Minuten, danach konnte man die Kiste über nacht laufen lassen und hatte am nächsten morgen ein frisches, neus, sauberes Win7 zur verfügung.

verhällt es sich bei Win10 auf die selbe weise mit den packs von Chip wie bei jenen für Win7 von Winfuture, oder finger weg davon?

es handelt sich um diesen download.

(ich frage mich, ob ich das ganze noch mit SEX taggen müsste, damit mehr mögliche "wissende" erreicht werden...? ich lass es mal!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?