Win lange halten Tattoo-Vorlagen?

4 Antworten

Die Idee an sich ist ja nicht schlecht. Immerhin ist das eine Entscheidung fürs Leben. Könnte aber prakltisch schwierig werden.

Die Stencils (Überträgerpapier) sind für den Zeck aber kaum tauglich. Am Brustkorb bis zu den Rippen ist zwar eine schöne Stelle, aber mit vielen Rundungen. Da muss der Tätowierer sowieso einiges Freihand zeichnen. Dazu gibt es Tattoostifte. Stencil und Stifte verlaufen aber leicht und müssen mit Vaseline fixiert werden. Dann halten sie bis zum nächsten Waschen. Der Eindruck vom Tattoo kann aber kaum widergegeben werden. Der Tätowierer zeichnet nur die wichtigsten Punkte und Konturen ein, ein Tattoo lebt aber von den Details, den Füllungen und Übergängen sowie von den Kontrasten. Aber zumindest einen kleinen Eindruck könntest du bekommen.

Eine andere Möglichkeit wäre es, in Photoshop das Tattoo einzubauen.

Die beste Möglichkeit wäre ein Tätowierer, der auch Body-Painting macht. Der würde das Tattoo mit der Airbrush detailliert aufsprühen. Da könnte man wirklich sehen, wie es wird. Da müsstest du aber erstmal einen finden (in HH würde ich einen kennen), und das würde natürlich auch Geld kosten. Die Farben sind hautverträglich, schweißfest, gehen aber unter der Dusche ab.

stimmt schon, so wie du das sagst, auch auf Body-Painting wäre ich nicht gekommen.. werde mich da auch mal umhören (alleine weil nach HH kommen mich ein Vermögen kosten würde, wahrscheinlich genausoviel wie das B-P ;-) ..)

an Photoshop habe ich gedacht, dazu bräuchte ich auch einen guten Zeichner, weil es ein... sehr Familienbezogenes Tattoo sein sollte.. aber lieber gebe ich geld für ein Bild/ B-P aus, bevor ich mit einem Tattoo rumlaufe. von dem ich am Ende wieder nur genervt bin..

Vielen Vielen dank auch an dich :)

0
@KoalaInUniform

Hmm, dann käme evtl. auch eine Trennung von Zeichnen und Stechen in Betracht. Viele Tätowierer freuen sich, wenn man schon eine fertige Vorlage mitbringt, weil sie dann damit keine Arbeit (und evtl. das Können) nicht haben. Das müsste dann nur ein guter Handwerker sein.

Sollte das Familientatoo evtl. mit Portraits zu tun haben, wäre der mir bekannte Tätowierer ebenfalls erste Wahl für die Vorlage. 

0

Also diese Vorlagen sind nach einmal waschen, vll. auch ordentlich schwitzen, auf jeden Fall weg. Such doch mal im Internet nach Seiten, in denen du dir solche Tattoo Abziehbilder für Kinder selbst designen kannst oder mals dir mit nem Edding auf. Evtl. auch Henna, da kenn ich mich aber nicht aus.

Alles in allem hilft da meiner Meinung nach nur überlegen, und zu nem möglichst guten Tätowierer gehen. Wenn du 1- 2 Jahre auf dein Tattoo warten musst und es danach immernoch haben willst, wirst du dir schon sicher sein ;)

Das Problem ist, dass das ziemlich meinen ganzen Brustkorb bzw. Rippen füllen soll.. da ist Abziehbild nicht so praktisch glaube ich. Aber danke für den Tip!

0

Das ist mit dem nächsten Mal waschen weg. Spätestens, wenns nicht vorher schon durch die Kleidung weg gerieben wird.

Stimmt! Tattoostifte hab ich gar nicht bedacht! danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?