Wie kann ich 51 den ersten Freund meiner Tochter 15 vergessen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin selbst Mutter und Tochter, kann mich gut an meine eigenen Beziehungskisten erinnern und sehe jetzt meiner Tochter zu. Von diesem Standpunkt aus möchte ich dir raten: Geh zu einer Erziehungsberatungsstelle! Du solltest da emotional drüber stehen, um dein Kind zu stärken, und nicht selbst darunter leiden! Irgendwas läuft da schief bei dir. Das ist nicht böse gemeint, nur musst du doch für dein Kind da sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso musst DU den Freund vergessen?
Ich komme nicht drauf klar..
Müsste deine Tochter ihn denn nicht versuchen zu vergessen können?
Du hast doch gar nichts damit zu tun.
Außerdem wer geht schon davon aus, dass Beziehung in diesem Alter halten werden.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Junge hat eine neue Freundin. Da sollte doch Erklärung genug sein.

Und wenn deine Tochter damit klar kommt, solltest du es auch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wo bitte ist das Problem?  deine Tochter ist ein Teenager, da wird es wohl noch öfter Herzschmerz geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hegt man dort etwa Gefühle für den jungen Mann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irene55
16.09.2016, 13:46

Nein

0

Warum willst Du ihn vergessen? Immer wenn man zu wenig Infos hat,  kann man etwas nicht ad acta legen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irene55
16.09.2016, 13:40

Da hast du recht.

0
Kommentar von Irene55
16.09.2016, 13:59

Genau.

+ früher (bei mir), habe immer mit den Ex sprechen können.

Hier ist das so als würden Sie sich überhaupt nicht kennen.

0

Was hast du denn damit zu tun?

Solche "Teenie-Liebeleien" halten meistens nicht lange... und wenn deine Tochter ein halbes Jahr braucht um über soetwas hinwegzukommen, finde ich das schon echt bedenklich...

Und dass er per Telefon "Schluss" gemacht hat, ist doch (fast) normal.

Eigentlich geht sowas heutzutage per Whatsapp.

Traurig aber wahr.

Mach deiner Tochter klar, dass es nicht die letzte "große Liebe" sein wird, und auch nicht das letzte mal Herzschmerz.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?