Win 7 Datei in C:\ nicht angezeigt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt Sonderzeichen in Dateinamen, welche Windows als nicht anzeigen deklariert. z.B. kann ein $-Zeichen am Anfang eines Dateinamen dafür sorgen, dass die Datei nicht angezeigt wird. Wenn Administratorrechte für den Schreibvorgang nötig sind, das Programm diese beim Start aber nicht anfordert, werden die Dateien in sog. Virtual Store gespeichert, der dann nur ein Hardlink dazu bereitstellt. Ist dies geschehen, wird die Datei unter Vista, 7 und Windows 8 unter folgenden Ordner gespeichert (C:\Benutzer\DeinNutzername\AppData\Local\VirtualStore). Dies wird z.B. für alte Spiele nötig, die Ihre Spielstände unter den Program Files speichern wollen nötig.

Sag Bescheid obs das war.

Grundsätzlich solltest du Dateien unter deinem Benutzerkonto speichern lassen.

Was möchtest Du wissen?