Win 10 Upgrade aktivierungsfrage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, du kannst es so machen. Allerdings wenn du schon jetzt weißt, dass du Win10 nicht nutzen willst, frage ich mich schon, warum du dir dann überhaupt die Mühe machst.

Entweder man möchte Win10 nutzen oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 09:16

will es erst 2020 nutzen

0

Du kannst jetzt upgraden , danach dann über die Wiederhertellung zurück zu win7 . War windows 10 einmal installiert , kannst Du es danach jederzeit wieder neu installieren .

http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Windows-10-Preise-Updates-Computer-11348619.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appl1
17.07.2016, 09:02

Danke! hatte es auch schon auf Chip.de gelesen. gab dem Sicht so vertraut.

1

Ja ist es( aber nur wenn du pro hast, oder bei w7 hieß es noch ultima oder so glaube ich). Ja du kannst innerhalb 30 tage wieder zurück auf win7 setzen. Und ja kannst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, man kann nur bis zum 31.7 "kostenlos upgraden". Wenn du es also runter haust. Kannst du es danach nicht mehr upgraden. Wäre ja sonst ziemlich sinnlos für Microsoft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?