Win. XP Aktivierungsfenster hängt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Des Rätsels Lösung ist ganz simpel: Das Problem ist, dass bei der Reparaturinstallation unter XP (letztes Service-Pack: CD mit SP3) der IE6 installiert wird. Da aber seit langem bereits neuere Versionen des IE - IE7 oder IE8 - mit den Updates oder separat installiert werden behindern sich diese Versionen gegenseitig. Hier gibt es 2 Lösungsmöglichkeiten:

Entweder man deinstalliert das SPudate des IE8, oder man installiert desn IE8 neu.

Deinstallation: Wenn möglich das System (mit F8 vor dem Windowsstart) im abgesicherten Modus starten. Alternativ System laufen lassen bis eine Fehlermeldung kommt. Dort auf Details anzeigen gehen und anklicken, dass man die Dateien im Internet ansehen möchte. Dann öffnet sich der IE mit Fehlermeldung. In die Adressleiste " C: " eingeben, es erscheinen die Dateien der Festplatte C. In den Ordner Windows->IE8 (oder IE7)->spuninst wechseln und dort die spuninst.exe aufrufen. Diese entfernt den IE7 bzw. IE8. Anschließend das System neu starten, Microsoft jetzt aktivieren mit "ja" bestätigen. Es erscheint wieder das Aktivierungsfenster. Windows telefonisch aktivieren oder die Netzwerktreiber im Abgesicherten Modus (wenn das Starten im abgesicherten Modus möglich ist) installieren und via Internet aktivieren.

Neuinstallation: IE8-Installationsdatei mit einem anderen Rechner herunterladen. Wie bei der Deinstallation den Rechner starten. Jetzt in das Verzeichnis wo sich die Installationsdatei des IE8 befindet wechseln und den IE8 installieren. Rechner neu starten, Microsoft jetzt aktivieren mit "ja" bestätigen. Es erscheint wieder das Aktivierungsfenster. Windows telefonisch aktivieren oder die Netzwerktreiber im Abgesicherten Modus (wenn das Starten im abgesicherten Modus möglich ist) installieren und via Internet aktivieren.

Habe genau das gleiche Problem: nach Vireninfektion mußte Reparatur-Installation durchgeführt werden, verlief auch erfolgreich, aber bisher keine Chance, die Aktivierung durchzuführen.

Vermutete Ursache: der eigentliche Besitzer hat die Genuine-Frage immer weggeklickt, da er sich von M$ nicht ausspionieren lassen wollte.

Eine Parallel-Installation funktioniert und ließ sich auch problemlos aktivieren. In der alten Installation sind jedoch benötigte Programme instaalliert, wovon keine Installationsdatenträger mehr verfügbar sind.

Ne so geht das nicht du musst erst eine Reparatur vornehmen mit der XP Cd die du hast. Da ja andere Informationen gespeichert sind, so ohne Reparatur geht das nicht.

Was möchtest Du wissen?