wimperntusche selbst gemacht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, des geht! Ist auch nicht so schwer, schon oft selbst gemacht! Du benötigst nur: 5ml Acetylen, 10ml Terpentinöl und 10ml Formaldehyd! Du mischt die Sachen in einem Glaskolben und erhitzt sie mit dem Bunsenbrenner auf 130 Grad! Vorsicht: Unbedingt Schutzbrille! Anschließend destilierst du 10ml Chromdioxid, die du in ein Uhrglas mit 20ml Natronlauge beimischt! Danach schüttest du alles zusammen und kühlst es in flüssigen Stickstoff auf 130 Grad minus ab! Fertig! Vorsicht: Bei Kontakt mit den Augen sofort Arzt aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?