Wimperntusche nicht richtig abgeschminkt schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, also ich habe mich früher sehr selten abgeschminkt und mir geht es super :D Aber das sollte man eigentlich ja nicht machen weil gut ist es auch nicht. Wenn die brösel in die Augen kommen könnte es brennen, sich vielleicht auch entzünden wie oben schon geschrieben. Aber das es sich entzündet passiert denke ich eher selten, ich hatte nie eine Entzündung. Aber was höchstwahrscheinlich passiert, ein paar Wimpern werden abbrechen, nachts beim schlafen und am nächsten Tag beim Abschminken. (auf keinen Fall wieder überschminken). Fällt zwar nicht so auf, wächst auch nach und tut nicht weh, aber Wimpern sind auch nur Haare die gepflegt werden wollen.

Lg :)

Gesundheitsschädlich ist es nicht, es können dir nur Wimpern abbrechen, wenn du die Mascara öfter nicht richtig bzw. gar nicht abschminkst. 

Ich hab mich ehrlich gesagt früher sehr oft mal nicht abgeschminkt, aber meinen Wimpern hat es nicht geschadet. :) 

Dennoch sollte man sich immer richtig abschminken. 

Es ist Chemie, die du da auf den Augen hast, ganz gleich ob es dermatologisch und/oder augenärztlich getestet wurde. Selbst, wenn du mit einem einfachen Feuchttuch über deine Augen wischst, ist das immer noch 10 Mal besser, als es die ganze Nacht an deinen Augen kleben zu lassen.

CountDracula 29.09.2016, 05:33

Alles ist Chemie - auch Fett ;)

0

Nee auf keinen Fall schlimm wieso sollte es schlimm sein... Mach dir keine Sorgen...

Hallo,

sterben wirst Du nicht daran.

Was möchtest Du wissen?