Will zur US ARMY nur ein Teenie wunsch oder wirklicher Traum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schnapsidee - zum einen wirst du wohl kaum in der US Armee genommen werden, zum anderen ist die Bezahlung alles andere als gut.

Wenn du dich schon unbedingt für irgendwen erschießen lassen willst, bewirb dich lieber bei einem privaten Sicherheitsunternehmen, da verdienst du wenigstens noch etwas Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brandenburg
26.09.2016, 17:47

Na ja...private Sicherheitsunternehmen zahlen meistens besch...Ich spreche hier aus eigener Erfahrung. "Stunden kloppen bis zum Anschlag" wäre die andere Bezeichnung für die Arbeitssituation der Angestellten, Wachleute etc..

Abgesehen davon mein Vorschlag damit der Fragesteller WIRKLICH weiss wie er es am besten anstellt, ob und wie er in die US-Army gehen kann:

Im Web nach deutschen US-Armyeinrichtungen googlen bzw. diese entspr. direkt kontaktieren und gezielt fragen. 

Mit dem Google-Suchwort " us army einrichtungen deutschland rekrutierung" sind div. Infos auffindbar. U.a. auf

https://www.gutefrage.net/frage/wo-finde-ich-rekrutierungsbueros-fuer-die-us-armee-in-deutschland

Zumindest m.E. sehr detaillierte Infos zum Ansinnen des Fragestellers auf:

http://www.militaer-wissen.de/bewerbung-in-der-u-s-army/

Über z.Zt. aktive US-Militäreinrichtungen in Deutschland hier weitere Infos:

http://www.eur.army.mil/organization/garrisons.htm

Auch ins Kalkül kann der Fragesteller die US-Botschaft in Deutschland bzw. US-diplomatische Vertretungen entsprechend befragen.

0

Das musst du schon selber wissen.

Um als Ausländer in der US Army dienen zu können, benötigst du allerdings eine Greencard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Traum, das ist Selbstmord.

Außerdem wirst du, fals du genommen werden soltest, was sehr unwahrscheinlich ist, dort hingeschickt wo es deine Vorgesetzten wollen, und nicht wohin du möchtest.

Und mit Pech überlebst du den Einsatz noch nichtmal. Und als Ausländer hat du in der US-Army sowieso einen schlechten Stand. Da kommst du dort hin, wo es für richtige Amerikaner zu gefährlich ist.

Eine Greencard oder gar die US-Staatsbürgerschaft wirst du dadurch auch nicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehört nicht die USA zu den "Bösen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabriel118122
26.09.2016, 17:23

nop,die kämpfen im Irak usw

0
Kommentar von Schewi
26.09.2016, 17:30

Und das ist gut?

0

Dafür musst du erstmal US staatsbürger werden und das geht nur mit der greencard verlosung, wo jedes jahr millionen Menschen mitmachen und vieleicht 5% einen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Irak kämpft niemand für das Gute. Das Gute gibt es nicht.
Teenie Traum. Du weißt anscheinend nicht was Krieg bedeutet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?