Will wieder zur Ausgangsfigur zurück.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich empfehle bei solchen Fällen immer ein Muskelaufbautraining! Keine Angst, als Frau wirst Du danach nicht aussehen wie Arnold Schwarzenegger! ;)

Die Vorteile gezielten Muskelaufbaus sind:

  1. Muskel verdrängen optisch Fett! Dein Gewebe wird gestrafft und in "Form" gehalten.
  2. Der Körper benötigt Energie um Muskelmasse aufzubauen und zu erhalten. So verhinderst Du, dass Dein Körper Fettreserven anlegt, da sich Dein Grundbedarf an Kalorien erhöht.

Auf die Ernährung solltest Du natürlich zusätzlich achten. Wenn es etwas gibt, auf das Du wenn möglich verzichten solltest, dann ist das Zucker.

Auch solltest Du darauf achten, dass Du täglich mindestens 2-3l trinkst und wenig gesalzene Speisen isst. Viel Salz erhöht die Wassereinlagerung im Gewebe und Oberschenkel und Bauch "schwabbeln"! :)

Fett in der Nahrung ist übrigens nicht so böse wie alle immer behaupten. Hochwertiges pflanzliches Fett ist sogar sehr wichtig und sollte von Dir in Form von Nüssen und Ölen in den Speisplan aufgenommen werden.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Hallo! Lass Dich nicht auf Experimente bei der Ernährung ein, diese machen nur lebenslänglich Sinn. Fitnesstraining hilft, mit bestimmten Übungen kann man auf Problemzonen eingehen. C-Cup : Brustmuskeln aufbauen. Diese schieben sich stützend unter das Fettgewebe - der Busen wird fester, Mache Liegestützen mit einem Abstand der Hände mehr als Körperbreite. Zu schwer? Geht nicht? Geht doch! Lösung : Frauenversion mit den Knien als Auflage. Besser Lösung : Normale Liegestützen an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen, vorübergehen geht sogar die Wand!. Dein Tanzen hast Du nicht genau erklärt. Zumba ist super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Alles Gute.

Weniger Brot essen ;-) Mehr Protein und Sport, wobei ich da eher nicht zum Joggen raten würde sondern eher Rad fahren oder Crosstrainer.

2x Mal die Woche joggen !

Dabei immer wieder die km-Anzahl steigern. Alternativ kannst du auch Aerobic machen ;-)

LG

Was möchtest Du wissen?