Will wer eine schwere Mathe Aufgabe lösen?

4 Antworten

Er bräuchte: 1 ct, 2x 2ct, 5ct, 10ct, 2x 20ct, 50ct und 1€. Also neun Münzen.

9 Geldstücke :)

1 x 1 Euro

1 x 50 cent

1 x 20 cent

2 x 10 cent

1 x 5 cent

2 x 2 cent

1 x 1 cent

Darf der Arbeitnehmer Buch führen?

Dürfen Arbeitnehmer, Buch über interne Geschehnisse führen um diese dann vor Gericht zu verwenden? Wir haben einen Arbeitnehmer bei uns beschäftigt, der sich seid längerem nicht mehr zwingend wohlfühlt. Dieser hat angefangen ein Buch über andere zu führen, sprich; wer tut was? wann tut er es? etc. Desweiteren protokolliert er alles, was zu ihm gesagt wird. Er beobachtet andere die am Handy herumspielen, evtl. Pausen überziehen usw. usf.

Gestern hat derjenige die Arbeit stillgelegt und droht mit Klage aufgrund Diskriminierung, weil er mit seinem Lebenspartner nicht zeitgleich zur Arbeit kommen kann, weil es der Schichtplan nunmal anders vorsieht. Er hat die Arbeitstelle vorzeitig verlassen und sich bis auf weiteres aufgrund eben dieser "Diskriminierung" freigestellt.

Hat das generell Schwere vor Gericht? Darf er das eigentlich alles schriftlich festhalten und gerichtlich vorlegen?

...zur Frage

Wer kann mir schwere deutsche Worte für Schweizer nennen?

Mein Freund Kommt aus der Schweiz und kann Ganz gut Deutsch. Wir machen ein Spiel wo er mir Worte im Schweizer Deutsch, die ich erraten muss und anders herum. Ich bitte um Hilfe. :o Ich brauche schwere Deutsche Worte!

...zur Frage

Beträge in der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung sind nicht korrekt. Was kann man tun?

Einige Beträge in der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung, welche maschinell an die Finanzverwaltung übertragen werden, stimmen nicht mit den tatsächlichen Beträgen überein. Es sind lediglich 2 Werte (Nr.3 & 5), die mit denen in den 12 Lohnzetteln des Jahres übereinstimmen, alle anderen Werte weichen zum Teil erheblich ab, so dass diese sich nachteilig in der Steuererklärung auswirken. Das betrifft u.a. Nr. 4 (einbehaltene Lohnsteuer), die geringer angegeben wurde, als tatsächlich gezahlt und Nr. 20 (Steuerfreie Verpflegungszuschüsse), welche höher angegeben wurden, als tatsächlich erhalten. Beide führen zum Nachteil bei der Besteuerung! Der AG kann nicht eindeutig klären, wer der richtige Ansprechpartner ist. Somit kann der Arbeitnehmer/ Steuerzahler diese Angelegenheit für sich nicht klären. Welche Möglichkeiten gibt es dennoch, diese Angelegenheit zu klären?? Es müsste geprüft werden, ob der Arbeitgeber seine Nebenpflichten verletzt. Und gegenüber dem Finanzamt könnte Widerspruch eingelegt werden, der ggf. bis zum Finanzgericht in Form einer Klage würde. Aber wer verklagt dann wem?? Oder kann man einen Steuerbescheid solange schwebend belassen, bis der Arbeitgeber endlich den Klärungsbedarf erklärt?? Was kann der Steuerzahler tun???????????????

...zur Frage

Ich verstehe nicht, wie ich das programmieren soll, kann mir wer helfen`?

Erstellen Sie bitte ein Programm, mit dem Sie

einen Dialog führen, der die Koordinaten von 2 3-dimensionalen Vektoren erfragt (also x, y und z-Koordinaten von Vektor A und B) ein Unterprogramm aufrufen, welches das Skalarprodukt, das Kreuzprodukt (Vektor C) und die Beträge der Vektoren A, B und C berechnet sämtliche Ergebnisse übersichtlich ausgeben

Erstellen Sie dazu das nötige Unterprogramm „Vektorrechnung“

Achtung, das Unterprogramm soll und kann alle Ergebnisse bis auf einen Wert nur über Zeiger zurückgeben.

...zur Frage

Eure Sparmethoden?

Hallo Ihr Lieben,

da ich ein Sparfuchs bin ( mache das gerne ), wollte ich mal nach Tipps fragen, vielleicht gibt es noch welche, die ich nicht kenne?

Das sind meine Sparmethoden:

  1. "Kleinvieh" Münzen: Ich habe zwei Spardosen, die ausländischen Münzen wandern alle da rein, 0,50 - 2,00 Euro für die Urlaubskasse, 0,01 - 0,20 in die andere Dose als Rücklage. Später wird es umgetauscht und auf Tagesgeldkonto gelegt.

  2. Jeden Monat wandert ein festgelegter Betrag per Dauerauftrag auf ein Tagesgeldkonto. Was am Ende des Monats ( meist ein Tag vorm nächsten Gehalt ) auf dem Girokonto übrig bleibt, wandert ebenfalls auf Tagesgeldkonto.

  3. Seit letzten Monat habe ich konsequent fürs Einkaufen eine Einkaufsliste gemacht. Hat sehr gut geklappt und es ist sogar was über geblieben. Ging dann für den Friseur drauf :-) Zudem gehen wir nie hungrig einkaufen.

  4. Lasse bei gutem Wetter öfters das Auto stehen und fahre mit Fahrrad zur Arbeit.

  5. Habe für bestimmte Sachen ein Budget festgelegt, z.B. für Hygieneartikel, Drogerieprodukte. Bleibt mal etwas übrig vom Budget, geht das auch in die Spardose bzw. aufs Tagesgeldkonto.

So ich hoffe ich habe nichts vergessen #kratz

Einmal noch als Info: Es ist nicht so, dass ich mir nicht auch mal was gönne, bzw. lebe ;-) Also ich gehe auch mal einen Kaffee trinken, ins Kino, zur Kosmetikerin, ins Nagelstudio, kaufe mir Bücher, ...Aber auch hierfür hab ich ein festgelegtes Taschengeld, da die große Gefahr besteht, unnützes zu holen ( manchmal passiert es doch noch :D ).

Wie macht Ihr das? Freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Sparen mit Münz-/Kleingeld?

Hallo ihr Lieben,

habe letztens viel darüber gelesen, dass viele Leute mit Kleingeld sparen ( 0,01€ - 2,00 € Münzen ), was ich sehr gut finde. Mache ich auch, bei mir kommt alles unter 50 Cent in eine Dose.

Wollte fragen, wie ihr das macht?

  • Alle Münzen oder nur bestimmte?
  • Wie oft schmeißt ihr was rein?
  • Wie sind eure Tricks?
  • Und wieviel bekommt ihr da innerhalb eines Jahres raus?

Danke für eure Antworten!! Lg :-*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?