Will weiche, zarte Haut haben! Hättet ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

reduzier deine aufnahme von Milch

Im Jahr 2005 gab es eine großangelegte Studie mit über 100,000 jungen Frauen. Sie gaben an, wie häufig sie Milch tranken, und wie arg sie an Pickel litten. Das Ergebnis? Die Frauen, die am meisten Milch getrunken haben, haben auch am häufigsten und am schlimmsten unter Akne gelitten.

Im Jahr 2008 gab es eine andere Studie mit Männern. Auch hier zeigte sich wieder: Jugendliche die viel Milch trinken neigen viel stärker zu Pickeln als Jugendliche die keine oder nur wenig Milch trinken.

  • Ernähr dich gesund, trink viel wasser. evtl biotin oder kieselerde zu dir nehmen
  • Halte Kopfkissen und Handtücher sauber.
  • Wasch dir täglich zweimal das Gesicht mit milder Gesichtswaschcreme. im abstand von 10 bis 12 stunden (Also nicht mitternacht und morgends um sechs, sondern reinige dein gesichts abends eher.)
  • zweimal die Woche höchstens ein peeling (am besten mit fruchtsäure).
  • mach häufig eine gesichtsmaske mit heilerde
  • mach höchstens einmal die woche eine ausreinigung (pickel ausdrücken) nach einem gesichtsdampfbad
  • wenn du akuten pickel hast mach ein spot on treatment am besten mit teebaumöl (tagsüber)
  • nachts kannst du auf akute pickel einfach die heilerde gesichtsmaske machen die trocknet den schön aus
  • fass dir nicht zu oft ins gesicht, halte auch deine haare aus dem gesicht (haarspray und öle darin sind nicht gut im gesicht)

und benutz jedes mal nach der reinigung eine feuchtigkeitscreme ohne öl. Auch eine haut die zu öl / Akne neigt braucht feuchtigkeit.

0
@99999hilfe

Danke für die Tipps. Die Heilerde Maske hab ich auch schon oft genommen :) die anderen Punkte werde ich auch noch durchgehen.

0
@Quinne

Essence pure Skin anti Spot moisturiser z.b. Ist gut und günstig oder visibly clear tägliche feuchtigkeitspflege ölfrei

1
@99999hilfe

Viele denken man muß fettige haut nicht eincremen da sie ja sowieso fettet, aber trotzdem braucht die Haut Feuchtigkeit

1
@99999hilfe

Wenn du make up benutzt achte drauf das es ölfrei ist bzw. Anticomedogen drauf steht.

1
@99999hilfe

Wenn du make up benutzt achte drauf das es ölfrei ist bzw. Anticomedogen drauf steht.

1

Vom Hausarzt kannst du dir das auch aufschreiben lassen oder deinem Hautarzt halt sagen das es zu aggressiv war. War bei mir auch so, mittlerweile habe ich eine Creme die bei mir sehr gut Hilft ( Nadixa 10 mg) die tupf ich aber halt wirklich nur auf die betroffenen stellen, aber jeder verträgt was anderes.

Vllt solltest du mal dein Make Up oder Reinigungsprodukte wechseln, kann sein das du davon etwas nicht so gut verträgst

Nein, da liegt bestimmt nicht das Problem. Ich benütze es nähmlich erst seit ca. einem Monat, und die Haut hat sich seit drei Monaten nicht mehr verändert, aber danke für den Tipp ;)

0

Alsooo diese bleichzngskreme wird in der apotheke gemixt. Bei mir warens 2 eine für tagsüber und eine fürs schlafen und musst echt sehr aufpassen mit dem zeug .. Ich würd irgendwas anziehen beim schlafen gehen. Nix schönes nix neues ... Und es bringt sich schon was.. Irgendwann beginnt es aber zu brennen.. Am abend nach nem monat vars so. Alsooo das wär eine möglichkeit. Die andere wäre zum frauenarzt gehen. Und der

Sorry bin ausgerutscht.. Ja der frauenartzt kann dir dann ne tablette geben(hormone) das bringt sich auch viel. Hat meine kuzine gamacht.. Aber sonst.. Ich hab viel versucht peeling und sowas aber mir persönlich hats nix gebracht..aber es gibt ne maske nur vergessen wies heisst die war gut.. Aber nur von kurzer dauer.. Lg

0

Sorry bin ausgerutscht.. Ja der frauenartzt kann dir dann ne tablette geben(hormone) das bringt sich auch viel. Hat meine kuzine gamacht.. Aber sonst.. Ich hab viel versucht peeling und sowas aber mir persönlich hats nix gebracht..aber es gibt ne maske nur vergessen wies heisst die war gut.. Aber nur von kurzer dauer.. Lg

0

Ja, das ist genau die, die mir meine Hautärztin empfohlen hat. Aus Zucker bin ich nich, son brennen halt ich aus^^ Frauenarzt hab ich mir auch schon überlegt...

0

die haut dreimaaa am tag waschen ,wzeimal mit nem waschgeel und tonic , einmal nur ein peeling:) dann noch ein bis zwei mal eincremen mit einer ölfreien creme die feuchtigkeit spendet , schmink dich lieber nicht wenn es nicht hilft :) und auch nichts aggresives!!:D

hatte ich auch bin jetz 17 & alles wieder ok, nur noch unreine haut dafür nehm ich das neue von bebe peeling oder so :> bebe ist allgemein sehr gut für teenagerhaut aber mit 15 is klar pubertät, viel machen kann man da nich. & die creme wie du meintest würde ich mr nicht unbedingt kaufen, klar sagt dein hautarzt pi pa po dies das, aber du hast ne typische teenagerhaut da sollte man nicht noch aggressive creme drauf tun. meiner meinung nach. :))

& am besten KEIN make-up ist viel besser, jaa bla jetz kommt ich kann nich ohne make-up raus, hab ich auch immer gesagt, jetz nehm ich auch keins mehr :))))))

0
@missrager

Ich hab bei Youtube gesehen, dass man das auch mit so einem Anti-Pickel Roll-On Concealer oder sowas, weiß nicht mehr genau wie das hieß, kann aber nachgucken, von Garnier glaube machen kann, halt über das ganze Gesicht & das soll auch besser als Make-Up vertragen werden.

0
@iloveHannaMarin

ich mag den schnick schnack nich so, ich bin raus aus dem alter mit pickeln aber hatte nie wirkliche probleme mit 13-14 ja oben an der stirn oder so aber sonst eig nich so :)))

0
@missrager

Ja, mag sein, dass Menschen, die nur Neuwagen fahren auch nichts vom ADAC halten....ich hatte keine Probleme, mag den Schnick Schnack nicht.....lach....ja, das verstehe ich, wer nie Schmerzen hat, mag Schmerzmittel auch nicht

0
@Luminol

sorry, aber ich seh das halt nicht so eng. es gibt genug andere probleme als sich über pickel aufzuregen. ;) & mit den schmerzmitteln? ehm hatte vor ner woche ungefähr ne op, dazu habe ich auch schmerzmittel bekommen. genommen hab ich sie nicht. :)) warum? weil ich hart im nehmen bin & nicht alles gleich behandeln will, wenn man schmerzen hat gehn die auch wieder weg, wenn man weiss wo sie herkommen , wenn man in der pubertät ist, müsste man auch wissen das die pickel irgendwann wieder weggehen :)) & da muss man wie ich schon sagte nicht son' schnick schnack kaufen was vielleicht noh sau teuer ist & am ende eh nicht wirkt- & jetz sei ruhig sonst vergess ich mich hier . LACH * haha.

0

lass die creme lieber;D ich hab mal nach ein paar link früher gesucht für haut undso und naja du kannst dich n bissle im internet schlaumachen wegen ernährung undso ansonsten hab ich nur:

1.)mittelgegenpickel.de/mitesser-auf-der-nase/

2.)gutefrage.n

ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖet/frage/teebeutel-aufs-gesicht-fuer-wirkstoffe-und-dannach-peeling

3.)peeling

OOOOOOOOOO-selber-machen.de/

persönlich wasche ih mir jeden morgen die haut mit clerasil(oderso:D) mach die ö's weg weil ich konnte keine 3liks reinstellen:D

danke für die Links :) hab mir die ganzen 'Rezepte durchgelesen und ein paar gute gefunden.
Normalerweise genügt es, wenn man das http://www. weglöscht^^

0

Zuerst einmal mußt Du keine Angst vor der verschriebenen Creme haben, denn die Tatsache, dass diese Textilien bleichen kann ist ja kein Problem Deiner Haut, selbst das Wasser im Hallenbad würde es tun und die Menschen baden darin. Teebaumöl wäre eine Möglichkeit, doch ich denke, dass Du schon wirklich viel versuchst Deiner Beschreibung nach und vermute, dass es Dir auch nicht hilft. Als ich in Deinem Alter war ging es mir nicht besser, diese verschriebene Creme in Verbindung mit dem Reinigen hat wohl verhindert, dass es zu Narben kam.Zwischenzeitlich habe ich nur noch dunkle Erinnerungen an diese Zeit, denn es ging vorbei und meine Haut ist heute auffallend weich und glatt, was wohl bedeutet, dass Du Dich zur Not einfach gedulden mußt. Viele Mädchen haben deutliche Besserungen erfahren, nachdem ihnen der Frauenarzt eine geeignete Pille verschrieben hat. Da ich ja nicht weiß, ob Du eine nimmst und wenn welche bleibt das Thema unberührt, aber spreche den Arzt ruhig mal darauf an.

Ich nehme die Pille noch nicht, doch es wäre langsam eine Überlegung wert, da ich sowie so eine viel zu starke Blutung hab... Mennööö jetzt weiß ich immer noch nicht ob ich diese Creme nehmen soll oder nicht.. Manche sagen ja, manche nein O_O bin-über-fordert.......

0
@Quinne

Ich finde es immer etwas schade, wenn Menschen in die Praxis kommen, der Arzt/die Ärztin sich Gedanken macht und der Patient und seine Freunde/Bekannte es dann besser wissen....hole Dir dieses Medikament und probiere es mal aus, wenn Du keine Wirkung, oder eine unakzeptable Nebenwirkung fühlst läßt Du es eben wieder sein. Mit dem FA Gyn solltest Du Dich mal unterhalten, damit der eine passende Hautpille für Dich findet, die gleichzeitig Deine Blutungen etwas hemmt. Hier eine Empfehlung zu geben wäre kaum möglich, denn das mußt Du wirklich probieren, jede Frau reagiert anders, was der Favorit der Einen ist kann der Grund für Schmierblutungen bei der Anderen sein. Berate Dich mit Deinem Facharzt darüber. Der Hinweis des Users, der angedeutet hat, dass Du Deine Haut überpflegst wäre auch nicht so ganz von der Hand zu weisen, denn das ist denkbar. Ich würe einfach mal etwas ausprobieren

0
@Luminol

Ja danke ;D Ok ich glaube, ich komm nicht trum herum die Creme einfach mal einen Monat lang auszuprobieren. Mit dieser Frage wollte ich eigentlich nur wissen, ob jemand ein gutes Peeling/Creme/Maske zum selbstmachen kennt.

0

Also ich glaube, du überpflegst deine Haut ! Gönn deiner Haut auch mal Ruhe. Schmink dich nicht, das hast du mit 15 Jahren doch noch garnicht nötig :) Und wenn doch, denk dran dich IMMER abzuschminken !! Mehr als Creme braucht deine Haut eigentlich garnicht. Und zu Masken würde ich auch (noch) nicht greifen. Wenn du möchtest, kannst du 1-2 Mal im Monat ein MILDES Peeling benutzen. Oder auch Waschgel. Und spätestens nach der Pubertät beruhigt sich deine Haut auch wieder. Lg :)

So lang kann ich nicht warten D: Abschminken mach ich immer gleich nachdem ich von der Schule komme.

0

ALverdeprodukte kann ich dir empfehlen. Heilerde zur äußerlichen Anwendung (ca 8-10Euro das kilo und hält locker monate), dampfbäder mit Kamilleteebeutel. Ich hatte auch viele Probleme mit der Haut. Ich hab mir meine Masken, und ja, als auch mann hat man solche probleme, aus zucker, kamilleteebeutelinhalt, honig und anderen sachen zusammengerührt. nichts geht über die natur!

Die benütze ich auch schon die ganze Zeit! Das Tonic ist nähmlich von Alverde und schon seit einem Jahr nehme ich die Alverde Waschcreme beim Duschen, also jeden zweiten Tag doch viel hat es nicht gebracht :( Aber das mit dem Dampfbad werde ich ausprobieren, danke ;)

0

Da deine Frage bzw. dein Beitrag schon einige Jaare zurückliegt, würde mich interessieren ob sich das Problem gebessert hat ?! Zumal du damals auch noch mitten in der Pupertät warst :) Hast du denn jetzt die Haut, die du wolltest ?

Was möchtest Du wissen?