Will unsere Katze Sterben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Katzen weiss ich das nicht.

Meine Hündin hat mir Anfang August ganz klar gezeigt,dass sie nicht mehr wollte.Kein Leberwurstbütterchen!(sonst immer),nicht mal Katzenfutter(13 Jahre lang geklaut)und ein Blick,der sagte:es ist genug.

Geh zum Tierarzt,lass es abklären und wenn nötig,nimm sie in den Arm und lass sie gehen!

Hallo, Sommersun. Anhand deiner Beschreibung meine ich schon, dass Miez den Tod erwartet. Da solltet ihr euch nicht anders als sonst verhalten sondern einfach abwarten, was Miez will. Manche mögen es, wenn man bei ihnen ist während andere sich still irgendwohin verkriechen. Meine Tilly damals wollte, dass ich bei ihr bin, drehte sich mühsam in ihrem Sterbebett, ein Karton, den ich ihr nocht richtete, damit sie einfach ihre Ruhe hat, zu mir um und starb mit ein paar Streichlern von mir während Eniki auf meinem Schoß gen Goldene Steppen ging. Und meine Tupfi hat sich mit 18 still im Schlaf auf ihrem Lieblingsplatz davon gemacht - 2 Uhr nächtens, lG.

du kannst dich beim Tierarzt beraten lassen. Unter Umständen hat sie Arthritis oder andere schwierige Alterserscheinungen. Da wäre es eine Qual für sie. Es ist aber für jeden Katzenfreund trotzdem sehr traurig, nach so langer Zeit abschied zu nehmen.

Katzen im Traum getötet ;( Hilfe

Guten Morgen miteinander, bin 18 jährig männlich... letzte Nacht träumte ich das ich zwei Katzen tötete, und zwar unsere eigene dir wir frisch hatten. Ich hab sie richtig Qualvoll getötet und in ihr Gesicht getreten, sie haben ihr Mund noch bisschen bewegt und sind dann gestorben ich liebe Katzen und unsere Zuhause auch :( ich könnt einer Katze niemals was antun, höchstens einem Menschen woher kommen diese Träume? Ich fühl mich so schrecklich

...zur Frage

Kann man Katzen dazu bringen sich zu "Mögen"?

Hallo alle zusammen,

ich habe eine Katze die zum Teil draußen aber auch im Haus lebt. Vor kurzer Zeit sind unsere Nachbarn ausgezogen und haben ihre Katze da gelassen. Ich hab mir gedacht sie evt. bei mir auf zunehmen, jedoch faucht meine Katze immer wenn sie die andere sieht, die andere Katze dagegen macht nichts. Wenn ich die andere Katze ins Haus lasse, würde das gut gehen, hab nämlich Angst, dass meine Katze dann nicht mehr zurück kommt. Hoffe jemand, der sich besser mit Katzen auskennt, kann mir dabei helfen, sonst müsste ich sie wohl zum Tierheim bringen.

Ich dank schon mal jedem im voraus,

World4War

...zur Frage

Warum miaut jede Katze unterschiedlich?

Die Katze meiner Freundin miaut so "schrill",die Katze meines Klassenkameraden miaut tief und mein Kater miaut wie ein kleines Babykätzchen,obwohl er schon sieben Jahre alt ist :D

Warum miauen Katzen so unterschiedlich?

...zur Frage

Warum miaut unsere Katze den ganzen Tag?

Wir haben diese Katze vor etwa 2 Monaten aus dem Tierheim geholt. Sie kann raus gehen, bekommt täglich 200g Fleisch + Trockenfutter. Trotzdem miaut Sie den ganzen Tag und vorallem wenn wir auch draußen sind. Obwohl Sie das Grundstück jeder Zeit verlassen könnte. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Meine beiden Katzen fauchen sich ständig an was kann ich tun?

Also wir haben zwei Katzen eine Katze müsste ungefähr 7 Jahre sein die ist uns im Park zu gelaufen und wir haben sie behalten sie ist auch sehr scheu. Unsere zweite Katze wird im November ein Jahr. Ich weiß man sollte eine etwas ältere und eine junge Katze nicht zusammen stecken aber die jüngere Katze hat von meinem Bruder ein Kumpel im Kuhstall gefunden die Mutter und die Geschwister waren von den Kühen schon tot getrampelt worden und der Kumpel durfte sie nicht behalten also mussten wir sie nehmen. Erst haben wir sie drinn gehalten doch sie ist sehr aggressiv und beißt und kratzt fast alles was sich bewegt zur Zeit kriegt sie die Pille und ist draußen und verscheucht immer die ältere Katze meine Frage ist jetzt ob ihr vielleicht Tipps hat wie man die jüngere davon abbringen kann die ältere immer zu jagen?

...zur Frage

Weibliche Katze miaut den ganzen Tag und uriniert überall hin?

Hallo

Unsere Katze ( ca. 5 Jahre ) ( hier genannt als Katze A ) miaut seit gestern extrem. Ebenfalls uriniert sie überall hin , dass bedeutet ebenfalls das sie an meine Sachen uriniert die ich an meinem Körper trage.
Wir haben noch 5 andere Katzen ( 2 Große & 3 kleine ). Leider müssen wir Katze A von den anderen Katzen trennen , da sie sonst die anderen Katzen angreifen würde. Anscheinend ist das ihr dann zu stressig. Vor 2 Monaten hatten wir genau das gleiche Problem. Aber dies hörte dann von alleine wieder auf.

Wir wissen echt nicht mehr weiter ... bekommt jeden Tag frisches Nassfutter und ebenfalls Trockenfutter ( whiskas). Ihr Katzenfutter ist ebenfalls sauber und dort geht sie auch des Öfteren hinein. Wir können Sie nicht auf unser Bett lassen , da sie sofort auf die Betten machen würde.

Weiß jemand voran das liegen könnte ?
Dankeschön schonmal vorab :)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?