Will Profifußballer werden!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Klimetzki! Ich komme aus dem Kraftsport ( Bundesliga ) mit Fußball- Kenntnissen. Mein Rat hier ist nur ein Weg der zur Verbesserung wesentlicher Elemente beitragen soll. Wirklich bis Niveau Bundesliga können es nur wenige schaffen. Die Voraussetzungen für eine Profikarriere sind schwer zu erfüllen. Natürlich sollte die Genetik stimmen, und : Man muss Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Kondition, Härte gegen sich und andere haben, natürlich technisches Talent, Spielverständnis und eine gute körperliche Präsenz. Ehrgeiz und eine Portion Frechheit können auch nicht schaden.

Wichtig ist, dass Du individuell ein gutes Training machst, und da kannst Du auch alleine arbeiten. Möglichkeiten : Hilfreich als Training sind kurze Sprints, Schlusssprünge, Kniebeugen mit dem Körpergewicht oder mit leichtem Gewicht ( 5 - 10 Kg, ) leicht in die Knie gehen und leicht hochspringen. Wadenmuskeln trainierst Du, indem Du im Stehen immer wieder auf die Zehen steigst. Für die körperliche Präsenz - Durchsetzungsvermögen - einige Liegestütze ( Trizeps, Brust ) Klimmzüge ( Bizeps ) und sit-ups für die Bauchmuskeln. Ganz wichtig: Ausdauer - joggen. Min. jeweils 30 Minuten, langsam. Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst.Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wo du wohnst!in der Schweiz ist es der falll dass du in die Auswahl gehen kannst da musst du aber auch gute Noten haben sonst brechen die das ab auch wennn du der 2.Messi währst!da solltest du mehr gefördert werden sonst wirst du immer wieder "Professioneler"Hochgestuft bist du wieder ne herausforderung hast die dir deinen Traum verwirklichen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du wieviele Jungs das werden möchten? Sehr viele. Und deine Situation ist nicht gerade einzigartig. Wenn du wirklich was reißen willst, dann ab auf die Fussballschule und 6 Tage die Woche 2 mal täglich trainieren. (Is nur geraten, ich hab keine Ahnung, wie das da abläuft^^).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du allerdings schon sagst : kein Bock auf Fußballschule und so dann bist du mit deiner Einstellung fehl am Platz ! Ich bekomms auch hin Abitur , Training neben bei noch ne Fußballschule. Und noch torwart unserer b jugend ! Das musst du in Kauf nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich und ernsthaft Profi werden willst, dann mußt du alles hinten anstellen und auf die Fußballschule gehen.

http://www.soccerdrills.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?