Will nicht mit auf Klassenfahrt...was soll man machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

humor ist sehr individuell und und euer Humor als beleidigend bzw. belästigend wargenommen wird dann würde ich den auf eure Freizeit beschränken.

Ich weiß jetzt nicht was ihr gesagt habt aber es laufen ja auch sprüche wie deine mutter ist so Fe** die .. .under Humor und sowas kann durchaus beleidigend wargenommen werden. Bzw. werden eher Sexstische witzchen halt gerne mal als Frauenfeindlich wargenommen. Wenn die Lehrer das nicht witzig finden bzw. sich die Mädels davon angegriffen fühlen dann lasst es doch einfach.

Da eincremen must du zuhause auch. Ist also kein Agument.

Bzgl. der Allergien kannst du ja nen Zettel von deinen eltern unterschreiben lassen auf dem alle Allergien stehen. Das können die dann vor ort Weiterrreichen.

Ich würde unterstellen das zwei Tage vorher zu kurz ist um ohne triftigen Grund z.B. Krankenhaus) weg zu bleiben. Es muss ja ein alternativ Programm gestellt werden was aber von Sa auf Mo nicht mehr auf die Beine gestellt werden kann.

Da du schulpflichtig bist ist einfach wegbleiben auch nicht.

Sowas klärt man rechtzeitig mit den Eltern und anschließend mit der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FileHacker
17.06.2017, 15:55

Danke für deine Antwort. Unser Humor ist nicht beleidigend, und nennt auch keine Namen, "Deine Mutter ist Fett" würde ich selber als abwertend bewerten, und finde es zudem nicht lustig. Zudem manche Mütter nichts dafür können dass Sie eben "fett" sind. Wir nennen halt eher sexistische Witze...aber ich verstehe die Mädchen nicht, ich bin schon seit circa. 2Jahren auf der Schule, und somit auch in der Klasse, noch nie hat sich irgendein Mädchen über mich beschwert, und plötzlich meinen Sie, ja vor der Klassenfahrt kann man das mal machen. Ich habe schon versucht das mit meinen Eltern zu klären, als die Klassenfahrt lange in Planung war, aber Sie wollten mich unbedingt hinschicken, und meinen andauernd: "Ja wenn du sagst das wird blöd, dann wirds eh blöd" °:° das ist kein Argument für mich, bisher empfand ich alle Klassenfahrten als blöd. Naja Donnerstag Abend kann ich mich ja wenigstens schonmal auf die Rückfahrt freuen oder Donnerstag Mittag schon, ich hoffe die Zeit vergeht einfach schnell...ich darf ja eh nicht mit schwimmen oder Kanu fahren da ich keinen Schwimmschein hab also Bronze Abzeichen. Wollte ich auch nicht machen wegen Neurordermitis, hoffe aber meine Freunde bleiben mal bei mir und ich kann einfach mit denen labern. Aber die paar Übernachtungen sollten gehen, hoffe ich, kann mich wenigstens schon auf Amerika freuen, nach Klassenfahrt nurnoch 3Wochen Schule, dann Sommerferien und 5Wochen USA Roadtrip, erstmal da schön relaxen. Ich versuche mir über meinen Humor jetzt erstmal keine weiteren Gedanken zu machen...ich werde erstmal nix an meinem Humor ändern, und ich wüsste auch keinen alternativen Humor. Unser Humor ist auch nicht frauenfeindlich sondern sexistisch aber dann nicht abwertend...wenigstens ist morgen ja auch noch Sonntag. Schönes Wochenende dir noch!

0

Oh je, alle Anderen sind doof zu dir, aber mit dir hat das gar nichts zu tun. Und weil es soooo furchtbar ist sich anzuhören welche Fehler man macht rennt man auch lieber weg statt was zu ändern.

Überdenke mal dein Verhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FileHacker
17.06.2017, 15:45

Ich habe überhaupt nicht behauptet, dass ich keine Schuld trage. Jedoch bin ich der Ansicht dass ich keine Schuld hab, nur weil ich und meine Freunde nen versauten Humor haben, und? Ist halt so, ich werde meinen Humor auch jetzt nicht ändern nur wegen dem Vorfall. Ich bin schon 2 Jahre auf der Schule und somit auch in der Klasse, die Mädchen haben bisher überhaupt nix gesagt, und plötzlich kommen Sie damit rüber...schon recht komisch, oder?

0

Was möchtest Du wissen?