Ich will nicht mit auf Klassenfahrt. Was kann ich tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gar keine, jetzt musste wohl in den Sauren Apfel beißen. Das deine Mutter verägert wäre, ist ja klar, es ist bezahlt und dann soll es für die Katze gewesen sein?

Die einzige wirkliche Ausrede ist Tod (was eine ganz schlechte Idee ist wegen einer Klassenfahrt) oder Krankheit. Aber einer ernsthafte Krankheit vortäuschen ist nicht gerade einfach.

Hallo Dani6060.Eine Klassenfahrt ist super , du solltest dir keine Ausrede einfallen lassen das wäre nicht fair gegenüber deiner Mutter ,sie mußte dafür arbeiten damit sie dich mit auf die Klassenfahrt schicken kann. Du bist dort ja nicht alleine ,sei dankbar das du mit fahren darfst und denk nicht an Heimweh es ist ja nichts schlimmes sondern etwas was Spaß macht . Jede Menge Spaß und Freude wünsch ich dir.

Wieso willst du da nicht mit? Das ist das beste an der ganzen Schulzeit. Mal ne Woche ohne ständig in der Klasse zu hocken und zu lernen. Vorallem ist es bescheuert, wenn es schon bezahlt ist und du nicht mit willst. Dann ist ein Haufen Geld umsonst futsch.

Weil ich massives Heimweh bekomme

0
@Dani6060

Dann nimm ein Handy mit und telefonier jeden Abend mit deiner Mum. Die Klassenfahrt ist doch keine Strafe oder sowas. Es geht hier doch maximal um eine Woche. Normalerweise sind Jugendliche froh, wenn sie mal ne Woche weg von zu Hause sind. Was soll denn erst werden, wenn du mal erwachsen bist und ausziehen willst?

0

Deine Mutter hat recht, sie hat bestimmt kein Geld um es zum Fenster hinauszuwerfen. Du fährst mit und Basta.

Wieso willst du denn nicht mit?

Weil ich massives Heimweh bekomme

0
@Dani6060

Du willst mir erzählen, dass du nicht mal für eine sehr geringe Zeitspanne von deinem gewohnten Umfeld fern bleiben kannst?

0

Was möchtest Du wissen?