Will nicht, dass mein Freund mich angreift?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Bemerkung hat er wahrscheinlich aus Spass gemacht. Wenn du dich nicht mehr wohl fühlst in deinem Körper, mach Sport und esse ein bisschen weniger und gesünder. Dann gehen die Kilos schon wieder runter. Ansonsten lerne dich zu akzeptieren wie du bist, denn das tut dein Freund ja auch :)

Wenn Dein Freund Dich kritisiert, bist Du sauer, wenn er Dir sagt, dass Du perfekt bist, bist Du auch sauer - weil Du weiß, dass es momentan nicht so ist.

Was soll er Deiner Meinung nach denn tun? Schwindeln, um Dich nicht zu kränken, oder Dich kritisieren? Was er auch immer tut, ist ja für Dich falsch.

Du musst das Problem lösen, nicht er.

Entweder stehst Du zu Dir und es ist Dir egal, ob Du ihm 100%zig gefällst oder Du nimmst ab - andere Möglichkeiten gibt es nicht.

Du nimmst einfach wieder ein wenig ab und dein Freund soll jedes Mal etwas fettiges Essen, wenn du fettarm isst. Und das mit dem Bauch - come on! Entweder man mag sich und kann auch damit umgehen, dass der andere etwas zunimmt oder ehrlich was zur Figur sagt.

Allgemein ignoriert der Junge doch eh meist den Bauch und geht in die anderen Zonen `*g*`?. Aber im Ernst, das müsst ihr schon selbst klären. Vielleicht könnt ihr beide am Ende wieder drüber lachen. ^^

Da du dich selber in deinem Körper nicht mehr wohl fühlst wirst du ja sicherlich an dir arbeiten wollen. 

Sobald du etwas abgenommen hast, sollte das ganze Thema ja keine Rolle mehr spielen.

Ob dein Freund nur so tut, als wäre es ihm nicht so wichtig kannst nur du beurteilen. 

Mach dir bewusst, dass du so gut bist, wie du bist! Und wenn du wirklich das Gefühl hast, dass du was ändern musst, dann ändere es auch wirklich! Dann entspannt sich die Situation in deiner Beziehung bestimmt ganz schnell.

Gesund ernähren und Sport machen. So schwer ist das nich

Du solltest Dich in erster Linie um Deinen Selbstwert kümmern. Ich erinnere mich, dass ich das in Deinem Alter auch nicht so gut konnte, aber das ändert sich, wenn Du an Dir arbeitest. Ein kleiner Bauch kann sehr sexy sein, wenn Du Deinem Freund das Gefühl vermittelst, dass Du Dich wohl fühlst. Kein Mann oder Junge - außer er ist ein Arsch - reduziert Dich auf ein paar Kilo mehr oder weniger. Hinterfrag Dich doch einmal selbst. Würdest Du Deinen Freund nicht mehr mögen, weil er etwas zugenommen hat? Sei einfach so locker wie möglich und versuche Dich wohler in Deiner Haut zu fühlen. Das kann durch Sport klappen oder sich durch Deine Einstellung zu Dir selbst ändern. Besinn Dich doch mal auf die Dinge, die Du an Dir magst. Ich wünsche Euch viel Glück für die Zukunft. 

Übertrag das problem nicht auf ihn, sondern auf dich. Du bist unzufrieden mit deinem Körper, dann mach was dagegen oder eben nicht. Er ist glücklich mit dir so wies scheint.

weil er sagt er findet mich perfekt wie ich bin aber ich glaube ihm das einfach nicht Habt ihr einen Tipp wie wir das Problem lösen könnten?

Zieh den Kopf ausm Ar... äh Sand und glaube deinem Freund. Das einzige "Problem" das ihr habt ist deine Einstellung...

Ganz einfach. Sport machen. 

Was möchtest Du wissen?