Will nicht auftreten (kein Lampenfieber)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja, das ist natürlich eine etwas schwierige Situation. Aber wenn du wirklich nicht sagen möchtest, dass du einfach nicht mitspielen willst, würde ich es vielleicht einfach durchziehen. Immerhin ist es nur ein Tag und es wird auch nicht ewig darüber geredet werden.

Aber wenn du gar nicht mehr teilnehmen möchtest (nicht nur bei dem einen Konzert morgen), weil du dich unterfordert fühlst oder wegen Sonstigem, würde ich schon etwas sagen. Auch wenn es ihn vielleicht verletzt, weil er das kleine Orchester ja so liebt, wie du ja sagtest. Ehrlichkeit ist immer noch am besten finde ich! Keiner zwingt dich ja dazu, dich durch etwas durch zu quälen, was du nicht möchtest.

Schlaf vielleicht einfach mal drüber und entscheide dann morgen. :)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen! (Ich war nämlich auch zwei mal in einer ähnlichen Situation und habe es schließlich auch gelassen, da es weder mir noch den anderen etwas gebracht hätte. Denn ich finde, wenn einem etwas keinen Spaß macht, bringt es auch nichts das weiter durchzuziehen, wenn es auch sonst nichts weiter bringt.)

LG Mona :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir die Serie "Glee" an.
Beschreibt genau deine Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?