Will mit 18 umziehen.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich will mit 18 von zuhause ausziehen. Verdiene aber selber noch nicht. Wohin kann ich mich da wenden? Kann mir wer dabei helfen?

Kurz und Knapp, an Deine Eltern, die sind unterhaltspflichtig.

Der Staat will, das man bis zum 25. Lebensjahr zu Hause wohnen bleibt, wenn man nicht in der Lage ist seinen Lebensunterhalt selber zu bestreiten.

Nur in wenigen Ausnahmefällen gibt es Unterstützung vom Staat.

Vor etlichen Jahren konnte sich jeder einen angemessenen Wohnraum anmieten und der Staat hat bezahlt, aber dann hat er die Gesetzeslage geändert.

MfG

Johnny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn es keine schwerwiegenden familiären probleme gibt, weshalb du nicht mehr zuhause wohnen kannst..... dann gibt es auch keine finanzielle hilfe vom staat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du könntest zu Verwanten oder Freunden ziehen wenn die dich für lau dort wohnen lassen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?