Will mir die Haare kurz schneiden lassen, habe aber Angst vor der Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du die Haare kurz haben möchtest, solltest du dich von keinem daran hindern lassen. Du könntest den Friseur ja erstmal fragen, ob er denkt, ob dir ein Undercut stehen würde. Sollte er dich komisch anschauen, sagst du eben, dass dich die langen Haare nerven (oder so), ich glaube jedoch nicht, dass es zu so einer Reaktion kommen wird, da immer mehr Frauen einen Undercut haben.

Deine Familie wird bestimmt erstmal ein wenig verdutzt sein, du wirst sicher ganz anders aussehen. Sollten negative Reaktionen von deinen Familienmitgliedern kommen, dann überhöre die einfach. Du möchtest einen Undercut, also stehe dazu.
Ich habe jetzt erst gesehen, dass du "wieder" geschrieben hast. Du hattest die Haare schon einmal kurz? Dann müssten sie das doch eigentlich an dir kennen oder nicht?

Mache dich nicht verrückt. Du musst nicht den anderen gefallen, sondern dir selbst. Negative Kommentare kannst du überhören oder mit einem Lächeln abtun. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Friseur brauchst du keine Angst vor Reaktionen zu haben, das deren Alltag, die machen eine Leistung für dich die du wünschst. Da kommen auch oft extreme Sachen vor und ein undercut ist doch nichts ausgefallenes. Familie: ich kenne deine nicht, aber warum sollte das ein Problem sein? Du kannst die neue Frisur ja auch schon vorher ankündigen, falls du da zu viele Hemmungen haben solltest. Wie lang sind deine Haare denn jetzt und wie kurz sollen sie werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss dir gefallen, das ist das wichtigste. Es ist der Job von Friseuren, Haare zu schneiden, warum sollten die negativ reagieren? Selbst wenn deine Familie deinen neuen Haarschnitt dann nicht auf anhieb gut finden sollte, heisst das auch nicht das er schlecht sein muss, sie sind dich nunmal mit langen Haaren gewöhnt und müssen sich dann eben wieder umgewöhnen. Wichtig ist das du dir gefällst und dich mit deinem Aussehen wohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frisöre sind Dienstleister. Sie werden dich gern beraten, haben aber keineswegs über dein Aussehehen zu bestimmen.

Zumindest für deine Haarpracht gilt selbiges auch für deine Familie. Warum erörtest du das nicht mal vorab zu Hause, wie es aufgenommen wird?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CherylHadley
15.02.2016, 00:43

das Problem ist nur, dass ich jetzt schon bereits verletzende Kommentare abkriege bezüglich meines Kleidungsstils, da ich nicht besonders weiblich wirke.

0

Ist doch dein Leben:)Ziehs durch , du kannst nur einmal Leben und deine Familie wenn sie dich liebt werden sie's akzeptieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare wachsen nach :)
Probiere es ruhig aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?