will mich ritzen

14 Antworten

Wenn du es durch guten Zupsruch durch deinen Freund geschafft hast aufzuhören,dann schaffst du das bestimmt diesmal auch.Bitte deinen Freund einfach dir beizustehen wenn es dir schlecht geht,und lenke dich mit ihm ab.Du hast gute Chancen davon los zukommen.Man hört zwar immer wieder das es Leute gibt die nie davon los kommen,das ist dann allerdings nur bei den extremen Fällen so,wie z.B.Borderline Patienten,Menschen mit schweren Depressionen oder Psychosen...

Nein,Du sollst nicht wieder anfangen,denke mal an die Narben,kannst nie wieder kurzärmlig gehen.Beim Sport,beim Schwimmen,alle sehen die Narben.

Es kann sooooo verlockend sein ja..... Das von deinem Freund ist die völlig falsche Einstellung und der völlig falsche Weg das macht es nicht besser. Am leichtesten ist es erst mit jemandem dem du vertraust zu reden und dir dann einen Therapeuten oder eine Klinik zu suchen. Kannst mich auch gerne anschreiben. Wenn ich die helfen kann bin ich gerne bereit. Und ja ich habe such viel zu viele Erfahrungen damit gemacht

ritzen Narben anschwellen

Ich hab mich gestern geritzt und ihr könnt eure dummen Kommentare lassen und es hat gestern auch geblutet aber hat über die Nacht aufgehört . Und jetzt schwellen die ritze langsam an wie kann das sein ? Was kann ich tun ?

...zur Frage

Ritzen...was kann alles passieren...

Ich habe mich vor kurzer zeit geritzt und hatte danach totale Panik weil es nicht mehr aufgehört hat zu bluten was kann durch ritzen alles passieren...brauche dringend infos... LG jessy

...zur Frage

Übelkeit nach Schwimmen - was hab ich?

Hey, also ich bin 13 Jahre alt und ich hab das, was ich gleich erzählen werde, schon seit ca. einem Jahr. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Also ich bin früher regelmäßig schwimmen gegangen (meistens ganz normale Schwimmbäder mit Chlor, kein Salzwasser). Irgendwann, also vor ca. einem Jahr habe ich dann nach so ungefähr zwei Stunden Schluckauf bekommen. Das ist ja an sich nichts schlimmes, aber ich bin erstmal aus dem Wasser raus. Als ich wieder rein bin, ist mir plötzlich total übel geworden. Ich hab also den Schwimmbadbesuch abgebrochen.

Dann hat es nicht mehr aufgehört. Ich hab immer wieder Schluckauf bekommen, die Übelkeit wurde immer stärker und die Autofahrt danach trug auch nicht grade dazu bei dass sich alles gebessert hat.

Manchmal habe ich das Gefühl mich übergeben zu müssen, aber dann würge ich doch nur (trotzdem nicht viel besser :( ). Es hat bis heute angehalten, ich weiß nicht was ich tun soll - wir gehen jetzt auch wieder mit der Schule schwimmen, aber ohne Attest, dass ich was hab, muss ich mitmachen und danach ist den ganzen Tag (auch noch während der Schule!!!) nichts mehr mit mir anzufangen.

Ich brauche echt Hilfe, kennt jemand vielleicht jemanden der so etwas ähnliches hatte? Oder gibts dazu irgendwelche Links? Ich bekomme keine Ausschläge (hab schon auf Unverträglichkeit gegen Chlor getippt). Ich hoffe jemand kennt sich da ein bisschen aus !

Ich warte auf eure Antworten,

LG :S

...zur Frage

Wie verdecke ich Narben vom Ritzen?

Hey ich habe mich eine Zeit lang geritzt, habe aufgehört weil das Praktikum anstand, und will jetzt aber wieder damit anfangen, unbedingt, weil ich es einfach nicht mehr ohne aushalte, doch es soll niemand sehen, dass ich mich ritze, also weiß jemand wie ich diese Narben verdecken kann ? Außerdem: Weiß jemand wie, wann oder ob diese Narben überhaupt weggehen ? PS: Spart euch Aussagen wie "Hör auf damit o. "Lass es sein" . Das bringt nichts und hilft mir auch auf keiner Weise weiter ...

...zur Frage

Wie den Drang zum Ritzen überwinden/ unterdrücken?

Ich habe mich eine Zeit lang regelmäßig geritzt, aber seit ein paar Monaten habe ich es geschafft mich nur noch sehr selten zu Ritzen. Der Drang und das Bedürfnis zum ritzen wird aber immer stärker.... Niemand weiß davon dass ich mich ritze. Seit ich "aufgehört" habe habe ich alle paar Wochen richtige Heulkrämpfe und den starken Drang mich zu verletzten, aber die letzten Male war mein Freund dabei, also konnte ich es nicht tun, was das ganze noch schwieriger gemacht hat.
Er macht sich Sorgen um mich und will wissen was los ist, aber ich kann es ihm nicht erzählen, weil ich Angst habe, dass er mich für krank hält.
Was kann ich gegen den Drang mich zu Ritzen tun? Und wie unterdrücke ich diese Heulkrämpfe?

...zur Frage

?Ritzen anfangen oder lassen?

Ich habe mich früher geritzt und hab auch noch Narben.. soll ich wieder anfangen? Es ist so schwer aufzuhören 😕✖️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?