Will mich komplett durch-checken lassen (Ärzte)?

4 Antworten

Du hilfst dir selber am besten, wenn du nicht hinter jedem Pickel nen Tumor vermutest.
Für den gezogenen Zahn bekommt man in der Regel auch keine Medikamente, es sei denn er war dick entzündet und der Eingriff größer. Das heilt von alleine. Mit Chlorhexamed kannst du vorsichtig spülen. Bekommt man in der Apotheke.

Das Augen mit den Jahren schlechter werden ist nicht ungewöhnlich. Durch PC, Handy und TV wird das noch unterstützt.
Ich hab auch nur noch 30% auf einem.
Brille holen und gut ist. Schwindel etc kommt übrigens auch von den Augen.
Vitamin D Mangel is nicht unbedingt gleich dramatisch. Nimm was dafür und gut is
Geh raus in die sonne und hock nicht rum und erkläre dich nicht für Sterbenskrank. Den einzigen Arzt den du weiterhin aufsuchen und regelmäßig besuchen solltest ist ein psychoneurologe. Alles andere hilft dir nix

"Will mich komplett auschecken lassen (Ärtzte)?"

Sehr schön, dann checke mal aus ;)

"Habe schon blut gemessen"

Seit wann kann man Blut messen? Entweder der Blutdruck wird gemessen oder Blut wird abgenommen....

"Ful mivh komisch im kopf."

Würde ich an Deiner Stelle auch....

"Bin kurzsichtug ubf meine sehstärke ist irgendwie schlechter geworden."

Wie wärs mit ner (neuen) Brille?

"psyvhiche Erkrankung ist festgestellt worden."

Wundert mich nicht.

"Habe zahn gezogen bekommen aber kein medikament iwie verschrieben bekommen"

Ist auch nicht die Regel, dass man da ein Medikament bekommt.

Am besten Du besuchst erstmal nen Deutschkurs und lässt die Ärzte ihre Arbeit machen ;) (nicht bös gemeint, nur gutgemeinter Rat ;))

P.S: Sprich mal mit nem Psychologen, die können Dir besser helfen als hier im Internet :)

Ja dann mach doch einen Termin beim Arzt für einen Gesundheitscheck,ab 35 Jahren wird das sowieso über die Krankenkasse bezahlt.

Was möchtest Du wissen?