Will mich Galleria Kaufhof reinlegen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Robert,

also was ich jedem empfehle ist, solche Artikel in einem Geschäft kaufen wie z.B Media Markt oder so. Da bekommt man vllt auch ein Leihgerät bzw haben die doch bessere Möglichkeiten dir zu helfen. Kaufhof handelt leider so wie sie es machen müssen. Sie müssen laut Hersteller erst mal alles einliefern und der Hersteller entscheidet dann was passiert. Kenne das von Handy´s... musste auch 2x 14 Tage warten bis eine entscheidung fest stand.

Dir bleibt nur eins, einsenden lassen und abwarten. Für die Zeit hol dir ein anderen und gebe ihn innerhalb von 2 Wochen wieder ab. Du hast immer 14 Tage Rückgaberecht!!!

Was du nun aber machst, musst du selbst wissen. Viel Erfolg noch.

VG

  1. Zunächst einmal mußt du dem Händler Zeit geben das Laptop zu reparieren, ein Recht auf Umtausch auf ein Neugerät hast du nicht.

  2. Anspruch auf ein Ersatzgerät dürftest du auch nicht haben, es sei denn der Händler gibt dir eines aus Kulanz.

netweezel 11.10.2010, 15:35

Der Antwort gebe ich zu 100% Recht. Kurz und knapp erklärt. :-)

VG

0

Innerhalb der ersten 6 Monate ab Kauf hast Du - anders, als oft vermutet wird - bei einer mangelhaften Ware das Recht, die Art der Nacherfüllung zu bestimmen. Du kannst also wählen, ob Du gegen Rückgabe der mangelhaften Ware den Kaufpreis erstattet bekommst oder gegen Rückgabe der mangelhaften Ware eine gleichartige, mangelfreie Neuware bekommst oder Dich mit einer angemessenen Reduzierung des Kaufpreises oder einer kostenlosen Reparatur zufriedengibst. In einem solchen Gewährleistungsfall darf Dir der Händler die Art der Nacherfüllung nicht vorschreiben. (Leider passiert das in der Praxis immer wieder, und dann hat man es als Käufer schwer, sein gutes Recht durchzusetzen...)Die Folgen des Sachmangels ergeben sich für das Kaufrecht aus § 437 BGB.

Gesetzessystematisch ist die Nacherfüllung des § 439 BGB - die Beseitigung des Mangels - den anderen Gewährleistungsrechten vorrangig. Die Nacherfüllung ist auf zweierlei Art möglich. Zum einen durch die Lieferung einer neuen Sache (in der Rechtssprache: Nachlieferung, also ein Austausch) oder durch die Beseitigung des Mangels (in der Rechtssprache: Nachbesserung, beispielsweise eine Reparatur).

Welche Art der Nacherfüllung zu erbringen ist, bestimmt grundsätzlich der Käufer und nicht der Verkäufer; eine vertragliche Verlagerung des Wahlrechts ist zwar prinzipiell, nicht aber beim Verbrauchsgüterkauf möglich

Die sind völlig im Recht. Die sind ja nicht der Hersteller und deshalb schicken sie das Gerät erst einmal dahin, damit kontrolliert werden kann, wo das Problem ist. Schließlich gibt es ja auch die Möglichkeit einer Reparatur, was bei einem Netzteil eher unwahrscheinlich ist, bei anderen Geräten aber durchaus Sinn macht. Je eher Du das Teil da abgibst, umso eher bekommst Du es zurück. Also ab in die Spur! Und was die Schule angeht, mußt Du in der Zeit eben so arbeiten wie früher, als es diese Technik noch nicht gab und glaub mir, das geht.

du kannst ihn einschicken und 3-4 wochen warten, dir bleibt wohl keine andere alternatvie. und sie wollen dich nicht verarschen, sie leisten erstmal reparaturhilfe, wenn das nicht klappt, bekommst du nen neuen

Sie haben das recht dazu es ist ein laden der alles mögliche verkauft , da kannst Du nichterwarten dass die einfach so tauschen das recht auf reperatur besteht

sie müssen das teil einschicken frag nach einem ersatz bis deins wieder fertig ist das müssten sie dir eigentlich geben

RobertInMusic 11.10.2010, 15:20

Ja so hat mir das mit mieter von mir auch erzählt. Ist da wirklich was dran ? :)

0
sandrina09 11.10.2010, 15:24
@RobertInMusic

auf rtl kommt ab und zu die show der rechtsirrtümer da haben die das so erklärt

0

Da kann man wenig machen,weil der Händler das Gerät zum Hersteller schicken muss (wegen der Garantie).

Was möchtest Du wissen?