Will Menschen helfen, aber bin zu schlecht dafür?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was jemand aus deinem gut gemeinten Rat macht kann man nie wissen, wenn sie es nicht wert schätzen dann lass es! Ansonsten wollen viele nur Mitleid und gar keine Lösungen! Helfe lieber echten Menschen im real live!

Auch da schaff ich es nicht wirklich.. Gehe ab und zu mit Personen raus und dann quatscchen wir bissl, aber wirklich geholfen hats glaub noch keinem

0

Doch du merkst das garantiert nur nicht! Sei da und nicht so krampfhaft darauf aus jemanden zu helfen!

0

Wie möchtest du denn Menschen helfen? Ich sage mal, wenn du einen seelischen Druck von jemandem nehmen möchtest , dann ist das "zuhören" schon mal eine große Hilfe.

Meistens haben die Personen schlechte Erfshrung mit Familie/Freunde gehabt oder Suizidgedanken.

Zu hören kann ich gut, aber irgendwann muss man ja was sagen und immer ja oder stimmt zu sagen ist doch irgendwie komisch

0

Ich denke es ist immer wichtig, sich in die Menschen hineinzuversetzten, Emphantie und Verständnis zu zeigen. Vielleicht kannst du Ratschläge aus ähnlichen Situationen geben.

Manche sind aber auch grade in Depressionen oft so sehr in ihrem "eigenen Film", dass sie sich auf nichts einlassen können, was andere sagen. Das ist auch gar nicht böse gemeint dann sondern vielleicht können sie zu diesem Zeitpunkt einfach keine anderen Ansichten akzeptieren oder zulassen weil sie aus dieser Situation einfach keinen Ausweg sehen.

Es muss also nicht unbedingt an dir liegen, mach dir da bloß keinen Vorwurf, solange du freundlich und einfühlsam bist.

Was möchtest Du wissen?