Will meinen Style verändern!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde die Frage selbst als 35 Jähriger cool! Habe in 35 Jahren sämtliche Outfits probiert. Von Ladylike bis zum Endrocker. Aber am meisten habe ich mir gefallen /und auch anderen, wie ich wirklich war. Sportlich, dezent. feminin.

Jeder hat seine Eigenheit, und am besten findest du das mit freunden raus! Erstmal deine Eigenschaften entdecken, dann ankleiden. Damit liegst du danach 100% in deinem eigenen Trend! Und das rockt 1000%... Versprochen!

JanoschL 11.07.2011, 00:55

Normalerweise zeichne ich erst später aus, aber diese Antwort hat es verdient :)

0

Huhu JanoschL, ich wollte fragen was für ein Style hast du jetzt? Jedenfalls du solltest dein eigene Style haben weil es bedeutet dass du dich mit deine Klamotte wohl fühlst, und ein Styl aufbauen. Wenn du mehr elegante Klamotten für das Job, z.B. kaufen magst ist ok, aber sonst würde ich drücken für eine Veränderung.

wenn du das trägst was grad in ist haste aber keinen individuellen style

JanoschL 11.07.2011, 00:53

Ja, aber ein bisschen muss man sich auch anpassen.

0
JanoschL 11.07.2011, 00:53

Ja, aber ein bisschen muss man sich auch anpassen.

0

Was möchtest Du wissen?