will meerschweinchen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstens...Fragezeichen und Rufzeichen sind keine Rudeltiere. Es reicht wenn du eines davon setzt.

Zweitens...du scheinst von Meerschweinchen wenig bis gar keine Ahnung zu haben sonst wüsstest du wenigstens, dass man diese Tiere niemals alleine halten darf. Sie brauchen mindestens einen Artgenossen (kein Kaninchen, keinen Menschen, ein Meerschweinchen wie sie selbst ) ansonsten verkümmern sie seelisch wie auch körperlich.

Drittens...ich hoffe deine Eltern sind klug genug dir keines zu kaufen. Wenn ich mir deine Fragen so ansehe schätze ich dich von 11 bis 13 Jahren und viel zu unreif ein um dir kleine Lebewesen anzuvertrauen die dir auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind. Kauf dir ein Tamagotchi, ein Plüschtier oder ein neues Handy, davon hast du mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Zoo wird wohl kaum eines seiner Tiere verkaufen...

Aber es stimmt: ein einzeln gehaltenes Meerschweinchen ist Tierquälerei. Das sind gesellige Tiere, die brauchen Artgenossen. Die kann der Mensch niemals ersetzen. Die Einstellung "man kann Tiere auch alleine halten" ist irgendwie noch so'n Überbleibsel aus den 80er Jahren. Ich bereue es heute noch, daß ich das damals geglaubt habe, und Tiere einzeln gehalten habe. Guck mal, was sich in Zoos seit dem geändert hat. Da muß die Haustierhaltung jetzt auch endlich mal folgen.

Das könntest Du Deinen Eltern mal sagen. Vielleicht kannst Du dann ein zweites bekommen. Was für das jetzige Tier echt das beste wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbineinSCHAF
30.03.2012, 17:41

ich hatte mal 12 meeris! und jetzt ist halt nur noch eins übrig

0

Mit jedem Kauf bei einem dieser Oh-so-professionellen Tierläden unterstützt du die Tierquälerei, die dort betrieben wird. Zeig deinen Eltern diese Seite hier http://diebrain.de/I-einzel.html und geh dann mit ihnen ins Tierheim und hol dir mindestens ein weiteres dazu, alles andere ist Tierquälerei.

Wenn sich deine Eltern nicht überreden lassen dann gib das Tier zu seinem Wohl ab, wenn du ihm etwas Gutes tun willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbineinSCHAF
30.03.2012, 17:40

HALLOOO!!!?? ich gib sicherlicht nicht mein bestes stück ab!!! mit dem binn ich aufgewaachsen!!

0

Unglaublich diese Unwissenheit! Tiere sind nicht zur Beschäftigung oder zum Spaß da. Tiere führen ihr eigenes Leben. Versetz dich mal bitte in die Lage deines Schweinchens: Du lebst alleine, eingesperrt und hast NIEMANDEM zum Spielen, zum Leben. Schöne Vorstellung?

Bevor man den Schritt zum Haustierhalter geht, sollte man darüber nach denken, ob man reif genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbineinSCHAF
30.03.2012, 17:38

also ich bin 13 jahre alt! wir hatten schonmal 12 meerschweinchen!! und ich weiß wie man mit denen umgeht! ibch bin reif genug und bin auch schon mit ihnen aufgewachsen!! Tierquälerei ist das auch nicht!! mein meeri hat draußen einen käfig in der garage einen käfig und bei mir im zimmrer einen käfig!!

0

Ohja artgerechte haltung ist ja ganz egal und informieren muss man sich auch nicht, weil man es ja umbedingt als kinderspielzeug haben will. (Google nach Ironie)

Hör mal zu:

  1. Meerschweinchen sind kein kinderspielzeug. Zwangskuscheln ist nicht.

  2. wo lebt das jetzige? welches Geschlecht? wie alt? Wie wird es ernährt?

2a. Danach kann man den artgenossen auswählen.

  1. http://diebrain.de/I-index.html

  2. Kein Tier aus dem Zoo"fach"handel. sie beziehen ihre tiere von gewissenlosen vermehrern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du nur ein Meerschweinchen ? Also entweder du gibst es ab oder du übrredest deine Eltern ganz ganz schnell dir ein 2tes zu holen ! Das ist absouloute Tierquälerei !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbineinSCHAF
27.03.2012, 14:42

ich hab nur 1! und es ist keine tierquälerei!! ;) nur wie überrede ich meine eltern, mit welchen agummenten!??

0

Was möchtest Du wissen?