Will in ein Internat, Mum erlaubt es nicht, wie kann ich sie überreden + Internatstipps

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich geh auf ein Internat in Deutschland und es ist hier schon sau teuer. Naja aber auf die Frage mit Erfahrungen ich bin 15 und bereue es manchmal das ich freiwillig auf ein Internat gegangen bin. Man muss einfach alles selbst machen und das ist schwer ,außerdem liegt man dann noch mehr auf den Taschen der Eltern die müssen noch mehr zahlen als wenn ich Zuhause wäre. Internate sind auch nicht für jeden was. Hier entstehen Gerüchte Minutenweise und Gelästert wird auch viel. Ich bin froh, dass ich erst mit 14 gegangen bin und ich auf meine Mutter gehört habe, als sie mir gesagt hat(als ich 12 war), dass ich mir das alles noch mal überlegen soll. Internate sind anders als man sie sich vorstellt, nicht wie schloss einstein oder so :D Man sollte sich also zehnmal überlegen, ob man auf ein Internat gehen will und wenn du dir wirklich total sicher bist und das begründen kannst ein kostengünstiges Internat findest und das alles deiner Mutter erklärst wird sie vllt. einverstanden sein. Du musst aber auch deine Mutter verstehen sie will ja nur dein Bestes, lass ihr zeit darüber nachzudenken und warte ab wenn du immer noch in zwei-drei Monaten auf ein Internat willst sprich nochmal mit ihr.

Es ist auch für deine Mutetr sicherlich eine Überwindung dich soweit wegzuschicken, besonders weil du noch so jung bist. Ich empfehle dir lieber entweder hier ein Internat zu suchen,oder deine Schule normal zu beendet und dann Auszuwandern. Ich weiß ja nicht,wie eure finanzielle lage ist,aber ein Internatsplatz ist wirklihc sehr teuer! Mein Bruder war auf einem Internat hier in Deutschland und meine Eltern mussten monatlich über 3000 Euro zahlen.

welchen Sinn macht es ein DEUTSCHsprachiges Internat im Ausland zu besuchen? Wenn schon Internat in England, dann doch unbedingt auf Englisch, damit Du auch davon profitierst... Und warum in London? Wie Du so schoen selbst bemerkst... London ist teuer. Und das private Schulsystem in England ist generell sehr teuer. Also ist das sicher nichts, wozu Du Deine Mama einfach so ueberreden kannst... das ist naemlich eine sehr grosse finanzielle Belastung.

Allein in Deutschland kostet ein Internat gerne mal 2000 Euro mtl! Eines der teuersten um die 5000 Euro mtl. Du glaubst doch wohl nicht, dass deine Eltern dir das zahlen? Und erstrecht in England die ja für Eliteschulen etc. bekannt sind, wird das nicht billiger! Ich schätze mal unter 6000 Euro mtl wirds da kaum was geben, erstrecht in der nähe Londons und dann noch deutschsprachig?! Wenn du unbedingt auf ein Internat willst, such dir eins in Bayern, da gibt es staatliche die "nur" 400-500 Euro mtl. kosten. Ich hatte in der 5 und 6ten Klasse auch ne 1 in Englisch, das reicht aber nicht um gleich nach England zu ziehen, hast du ne Ahnung wieviel du in Englisch noch lernen musst?!

Weißt du eigentlich wie teuer so ein Internat ist? Die meisten Eltern können sich das gar nicht leisten! Und erst recht in London. London ist eine der teuersten Städte in Europa und da kommen schnell mal 2000-3000€ pro Monat zusammen!

hier ein gutes privates Internat in Nordlondon:

http://www.millhill.org.uk/admissions/fees.html

Da kannst Du Dir die Preise mal anschauen. Da kommen ganz schnell 30.000 Pfund im Jahr zusammen... bezweifel, dass Du Deine Eltern einfach so zu solch einer Ausgabe "ueberreden" kannst....

du hast ja ideen... leider kann man sich manche sachen nicht finanzieren... guck mal hier www.millfieldschool.uk... das ist eine superschule mitten auf em flachen land... siehst du die preise??? london kannst du da leicht den 3fachen satz annehmen.

wieso willst du in england auf eine deutsche schule -das ist voelliger bloedsinn - ich denke du bist so super gut in englisch...

Mit dem Bezahlen deiner Spinnerei und dem regelmäßigen Taschengeld von Mama, welches nie reichen wird, hat sich das mit dem 'allein klarkommen' eh schon erledigt. Frag mal welche, die tatsächlich in deinem Alter im wahrsten Sinne des Wortes allein klarkommen müssen, die lachen dich aus...

Beweise dich hier, mach deinen Weg, wenn du so gut bist. Das ist auch 'allein klarkommen'.

Tu es nicht du bereust es

würdest du dein Kind mit 12 an den A*sch der Welt schicken?

Ich nicht lass es sei froh das du hier bleiben kannst. Warte noch so 2-3 Jahre bevor du so eine Entscheidung triffst.

Du kannst ja nicht beurteilen wie lange du da bleibst ....

Und dann noch in London müsstest du mit deinem Englisch warten bis es fast perfekt ist um da zu leben.

DER Preis !!! Wer soll 2000 euro bezahlen im Monat

Lass es sein

Aha. Und in Deutschland gibt es keine Möglichkeiten? Hast Du eine Ahnung, was das kostet? Und was Dein Wertegefühl angeht - das kennt so ziemlich jeder pubertierende Jugendliche.

Ich weiß das es SEHR teuer ist, vorallem in London. Aber ich hab auch schon welche gefunden, im umkreis von LONDON die viel billiger sind als z.B. 3000mtl. habe ja nicht gesagt das es UNBEDINGT deutschsprachig sein muss. abgesehen vom preis: gibt es irgendjemanden der erfahrungen vom internatsleben hat?

internat hat nichts mit deinen romantischen ideen zu tun und ist ausserdem schweineteuer.

Gut in Englisch mit 12?

Wenn einer ankommt und dich was fragt stehst du dumm da, mit 12 hast du vlt 3/100 der Sprache gelernt.

Man man man

Was möchtest Du wissen?