Will ich noch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Ahnung ich würd da nach Gefühl gehen. Ich habe ein paar meiner Verwandtschaft letztes Jahr auch nicht gratuliert weil jeder mit blöden Ausreden kam oder gar nichts dazu sagte. Solche Menschen braucht man nicht - auch nicht in der Verwandtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nunmal Menschen, die nichts auf Geburtstage geben, und auch nicht wollen, dass man ihnen gratuliert. Wozu auch? Dann man es wieder geschafft hat, ein Jahr zu überleben?

Wenn derjenige Dir also nie gratuliert und sich eh nie meldet, dann lass ihn. Bestenfalls könntest Du ihm eine etwas neutralere sms schicken, damit er einfach merkt,dass Du an ihn denkst. Wobei sms zum Geburtstag schon so gut wie nichts ist...

Mein Bruder ist aber auch so drauf, wenn man den zu was einlädt, antwortet er auch nie, er kommt dann....(also, er würde TELEFONISCH absagen, wenn er nicht könnte). Wenn Du das bei Deinem Bekannten nicht einschätzen kannst, rechne einfach nicht mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir wichtig ist = gratulieren, wenn nicht dann nicht. Und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dyplomatisch gesehen würde ich Ihm dennoch Gratulieren, denn du stehst denke ich mal über diesem Kindischen verhalten...

würde das auch nicht allzusehr an mich heran lassen, da es immer sone manschen gibt die einen ohne grund nicht leiden können....

also Kopf hoch genieße deinen geburtstag und lass dich von dem Kerl nicht fertig machen, ist er net wert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seltic
28.10.2016, 10:08

Danke für den Tipp. Habe Ihm darauf Gratuliert per SMS. Keine Antwort. Ich lasse es halt so stehen und versuche nicht zu grüblen warum. Weil ich es schlicht nicht herausfinden würde.

1

Würde ich nicht unbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?