Will Hauptschüler werden!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wäre doch schade, wenn Du auf die Hauptschule wechseln würdest, denn gerade als Nichtdeutscher hast Du mit einem Realschulabschluss mehr Chancen auf eine Ausbildungsstelle, als mit einem Hauptschulabschluss.

Eventuell hast Du ja die Möglichkeit mit einem Vertrauenslehrer zu reden, der dafür sorgen kann, dass Du Förderunterricht bekommst.

Aber das allerwichtigste ist Deine Eigeninitiative, denn Deine Zeugnisse werden nun immer wichtiger für Dein weiters Leben.

Du willst Deinen Eltern doch bestimmt beweisen, dass Du in der Lage bist, nach der Schule etwas vernünftiges in Angriff zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianMjk
03.04.2016, 18:19

Ich würde ja auf der Hauptschule meinen Realschulabschluss absolvieren aber wie schon erwähnt fühle ich mich in der Realschule sehr unwohl.

0
Kommentar von SuMe3016
03.04.2016, 18:24

Das sagst du jetzt, dass du das würdest, aber schaffst du es auch, oder ruhst du dich dann einfach nur auf dem einfachen Unterrichtsstoff aus und machst nur das Nötigste?

1

es wird zeit das du lernen lernst und nicht das faul sein?

denn der fleiß von heute ist der erfolg von morgen?

wenn du so gut bist dann zeige mal was in dir steckt und mache das abi mit 1,0 ? dann kannst auch mal jeden beruf auswählen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianMjk
03.04.2016, 18:52

Wie gesagt trotzdem fühl ich mich sehr unwohl in der Realschule.

0

Was möchtest Du wissen?