Will Geschichte schreiben, doch mir fällt kein Thema ein!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schreibe nie, wenn ich Lust aber kein Thema habe, denn dann werden die Geschichten meistens nix. Die Idee muss von einem selbst kommen, man muss genaue Vorstellungen davon haben, wie sich die Hauptpersonen fühlen, man muss mit ihnen fühlen können und nicht nur überlegen, wie ein "normaler Mensch" in bestimmten Situationen handelt, denn Figuren einer Geschichte sind meist besondere Menschen, die auf bestimmte Dinge anders reagieren, als man denkt, oder die einfach besondere Erfahrungen haben. Aktuell schlüpfe ich in die Rollen eines besessenen Mörders, einer sonderbaren schüchternen Schülerin und einem hilflosen Mathelehrer und ich kann die teils wirren unlogischen Gedankengänge voll und ganz nachvollziehen, denn ich habe eine ganz genaue Vorstellung von ihren Persönlichkeiten. Die Figuren entwickeln ein Eigenleben und bestimmen das Ende der Geschichte. Ich lege mich nie fest, dass eine Geschichte nach einem bestimmten Muster verlaufen soll, denn dann arbeitet man nur nach diesem Muster und alles wirkt irgendwie gestellt. Warte einfach ein bisschen. Irgendwann hast du eine Eingebung. Dir passiert etwas oder du triffst jemanden und dann fängt man an zu fantasieren welche unmöglichen Dinge danach passieren könnten. Daraus macht man dann einfach eine Geschichte. Denn was im echten Leben niemals passieren könnte, kann in Geschichten tatsächlich sein, da es keinerlei Vorgaben gibt. Man kann in Beverly Hills wohnen oder auf Grönland. Je nachdem, wie es besser für die Geschichte ist. Hoffe meine Verspätete Antwort kann noch wem helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib alle wörter die dir einfaclle auf ein großes blattpapier aber denk nicht nach.

wenn du das halbe blatt voll hast nimm die n paar verschiendenfarbige feinleiner und zuch aus den wörtern zusammenhänge / also die die zusammen einen sinn geben

vill fällt dir ja so was ein ^^

oder du tust dich mit jemandem zusammen, der auch geschichten schreibt und dems grad ähnlich geht ^^

hoffentlich konnte ich dir etwas helfen

lg vamsteffipir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir jemand ein Thema gibt, ist es doch nicht mehr "deine" Geschichte. Es geht ja darum, dass du dir selbst was ausdenkst und dies dann schreibst. Sonst ist sie ja nicht deine. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir h i e r Anregungen holst , ist es dann nicht u n s e r e Geschichte oder die von GF ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Thema , aber keine Lust zum Schreiben :-D

Leider ist es eine Horrorgeschichte - und ich mag keine Horrorgeschichten ... Und außerdem ist es auch nix für einen hoffentlich lebenslustigen, jungen Menschen.

Willst Du die Idee trotzdem hören ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ursula39
08.10.2011, 10:37

Ha ha ha ... Ich möchte weinen bin aber lustig .... :-DD

0

Was möchtest Du wissen?