Will Gaming-PC zusammenbauen. Ist meine Auswahl gut oder Müll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

CPU ist etwas zu OP für die Grafikkarte, dann lieber ein i5 und ne bessere Grafikkarte.
Eine SSD habe ich jetzt nicht gesehen? ZB die 850 Evo von Samsung.
Für was brauchst du 32GB RAM? Wenn du keine große Videobearbeitung hast, kannst du da auch erstmal 16gb nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cayn183
28.11.2016, 23:50

Netzteil ist auch viel zu groß, nimm eins mit 500watt, dann hast du noch etwas Reserve.

1

Du hast einen i7 6700 ohne K und dazu ein recht teures Z170 Mainboard ... da ist das Mainboard voll unnötig und viel zu teuer dafür.

Die Gafikkarte ist irgendwie auch viel zu schwach, wenn man bedenkt welchen Prozessor und welchen RAM du verbaut hast. Ich meine 32GB? Das ist schon High-End.

Soundkarte und WLAN Karte sind auch voll heftig, da könnte man auch sparen und das Geld wo anders reinstecken.

700W Netzteil ist auch etwas overpowered, der PC wird nicht mal 300W brauchen.

Und Windows würde ich auch als OEM kaufen ... ist halt billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agonize
28.11.2016, 23:49

Vielen, lieben Dank.
Bin bei sowas echt ne Niete und da hilft mir dein Kommentar da sehr.

0
Kommentar von Cayn183
28.11.2016, 23:56

300watt sind zu wenig!
Rechne nochmal seine Komponenten durch, er wird auf jedenfall 400watt brauchen und noch etwas Puffer.
Da wären wir dann bei etwa 500Watt Netzteil!

1

Was möchtest Du wissen?