Will fussballprofi werden

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sprich doch mal mit Deinem Trainer über Deinen Wunsch. Wenn er ebenso davon überzeugt ist, dass Du gut und ausdauernd genug bist, kann er Dir da sicher weiterhelfen und Dich an einen zweiten Verein vermitteln, der mehr Möglichkeiten bietet, so dass Du zusätzliches Training unter anderen Bedingungen bekommst.

Vielleicht hat er auch Kontakte zu den Jugendmannschaften der großen Vereine und kann Dir da zur Seite stehen oder einen Termin verschaffen.

Ansonsten nimm alles mit, was geht: Trainingslager, Sommersportcamps, und einen guten Ausgleichssport, der Dir hilft, Deine Körperspannung zu verbessern und die Muskeln trainiert, die beim Fußballtraining vernachlässigt werden.

Dann musst Du nur noch darauf achten, dass Du in der Schule nicht hinterherhinkst, sonst werden Deine Eltern irgendwann (zurecht) einen Riegel vorschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal meinem trainer nach einem sichtungslehrgang fragen da werden dann die besten genommen und spielen auswahl..oder bist du da schon...wenn nicht frag einfach mal nach einem probetraining und vielleicht finden die dich ja gut und du wirst genommen.viel glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß nicht ob es sowas bei euch auch gibt aber bei uns in der Umgebung gibt es eine Talentförderung vom DFB aus. Da war bei mir in der E.Jugend mal ein Sichtungstraining (leider nicht geschafft ;) )

Frag da mal nach einem Probetraining..!! Die Trainer machen sowas..!!

Von so einer Talenförderung ist mein Cousin zu Hoffenheim gekommen, er trainiert nun bei den Profis mit..!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in den Expertenthemen Schalke und Doofmund gleichzeitig angibt hat im Fußball nichts zu suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wollen wir nicht alle Fußballprofis werden ;)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?