Will Essen aber keine Lust auf irgendwas

6 Antworten

Wenn du keine Lust auf Nudeln, Kartoffeln etc. hast, dann schnupper mal genauer in den Kühlschrank rein, manchmal fällt einem dann auf, worauf man lust hat, ich mach das auch^^ Oder nimm einen kleinen Bissen von dem was da ist, wenn du es immernoch nicht essen möchtest dann lässt du es einfach und kommst später nochmal in die Küche...

Ich mach es jeden tag. Es klappt einfach nicht. Ich denk mir jedes mal das ich später wiederkommen soll und dann lust auf etwas hab. Dann ist es aber nicht so. Ich ess dann jeden abend irgendwas was ich nicht will. Aber ich muss nunmal. Sollte lieber nicht einfach so Hungern

0

Geht mir und auch meinen Freunden auch manchmal so, entweder du isst einfach mit, egal ob Lust oder nicht, oder du versuchst es mit etwas anderem ... Rohkost, Pudding, Pfannekuchen, Auflauf, Suppe, Salat mit Fleisch ... Meine Mutter hat dann immer mit mir Kochbücher durchgeblättert. Vielleicht kannst du ja mal im Internet nach etwas suchen. Frikadellen oder ähnliches mit etwas Gemüse ... Klick dich einfach mal durch Rezepte durch.

Krank ist das wohl nicht, wenn das nicht dauerhaft ist, ansonst solltest du mal zum Arzt.

Nahrungsaufnahme dient in erster Linie dem Überleben und weniger der Befriedigung von Gelüsten...

Mach' Dir einen Salat! Ein Obstsalat, vielleicht. Bei der Hitze hab' ich auch oft keinen Appetit auf große Mengen von Füllstoff...

Nahrungsaufnahme dient in erster Linie dem Überleben und weniger der Befriedigung von Gelüsten

wie pragmatisch ;).

1

Was ist wenn du mal was Süßes isst? Einfach mal als Anfang? Hast du auf Schokolade oder sowas Lust?

Wenn es sich nicht legt, würde ich schon mal zum Arzt gehen. Nicht dass das noch zu einem Essproblem wird!

Also ich würde einfach mal schauen: was mag ich besonders gern und dann Kleinigkeiten davon essen (Eis, Schokolade, Obst, etc.)!

Süßes ess ich auch nicht mehr oft. Ein kleines stück schokolade geht voll klar aber danach will ich das auch nicht mehr sehen. Obst ess ich auch nicht mehr alles. Pfirsich oder so mag ich noch. Äpfel nie wieder seit ich mich wegen einem Übergeben musste.

0
@xThatsHurt

Und du hast aber (noch) Normalgewicht? Wolltest du eine Diät machen? Und du isst aber noch "normal", obwohl du keine Lust drauf hast?

0
@NewYorkerin87

Ein bisschen mager bin ich schon. ich esse noch , aber es schmeckt mir nicht mehr so wirklich wie früher

0

Hast Du Völlegefühl ,gleichzeitig mit dem Hunger ,Magengrimmen,leichtes Unwohlsein? Leute seid doch nicht so fies,hier.Kannst Du mir berichten,wie lange du dies schon hast `? Ist es wechselnd oder zu bestimmten Tageszeiten? Ist Dein Gewicht im Verhältnis zur Körpergröße in Ordnung,oder besser,du bist 14 und kannst das vl.nicht beantworten,wie groß bist du und wie schwer? Hast Du ein schlechtes Gefühl wenn Du etwas ißt?Wenn ja,kannst Du es beschreiben? xThats Hurt,ich möchte dir helfen und du bist absolut anonym.Diese Fragen stelle ich nur um mich Deinem Problem so zu nähern,das ich zu einer vernünftigen Antwort überhaupt fähig sein kann.Voll OK?

Ich bin ca 1.60 groß und wiegen grad mal 40Kg. Also ein bisschen Mager. Es ist eigentlich ganz normal. Kein Magengrimmen und kein Völlegefühl. Ich hab einfach keine Lust auf so gut wie alles. Ein schlechtes gefühl hab ich nicht. Ich bin so einer der sich vollfressen kann wie er will und nicht zunimmt. Das find ich auch gut so. Wie lange ich das hab? Weiß ich selbst nicht genau. Es war so, Es fing mit sachen an die ich oft gegessen hab, und die liste wurde immer größer. Jetzt bin ich an den Punkt angekommen an dem ich Kein bock mehr auf etwas hab. Alles kann ich nicht mehr sehen.

1
@xThatsHurt

hm,du bist also sehr zierlich,ja dünn.Könnte es sein,daß das Du dieses Kein Bock, hinsichtlich Aktivitäten,deiner Freunde,Schule,alles mögliche,das wäre altersgemäß,Pubertät unbewußt auf Essen überträgst? Ich bin an dem Punkt,wo ich sage Du darfst nicht abnehmen. Also müßtest Du alle in Frage kommenden Ursachen abklären.Was sagen denn deine Parents? Also versuche zunächst wirklich süßes und fettiges zu essen, in einer Menge die Du noch verträgst. Wäre ich Dein Vater,würde ich eine gute organische Abklärung ,also alles was nichts mit dem Kopf und den Nerven zu hat,ausschließen wollen.Eine Untersuchung Deiner Schilddrüse wäre mal die wichtigste.Vielleicht schlägst Du das deinen Eltern vor.Willst Du dich noch mal melden,in ein paar Tagen,Du sagst mir dann mal genau,was Du gegessen hast und ob Du noch genauso viel wiegst wie jetzt. Auch die Nahrungsverwertung kann schlechter sein,wie es normal wäre. Wie oft hast du Stuhl,am Tage besser in einer Woche.Dies ist die Aufgabe, die ich an Dich habe.Und trinken,nach den Mahlzeiten,nicht vorher! Alles was du magst,auch Säfte,Cola,etc.Bis in einer Woche?

1

Was möchtest Du wissen?