Will er was von mir will er es wieder versuchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu Heiraten ist eine wichtige Sache. Ich würde mir das gut überlegen, vor allem, weil er plötzlich so anders über die Sache denkt.

Solltest du doch irgendwie Interesse an ihm haben, nehme dir Zeit und lerne ihn wirklich kennen, nicht nur über Text (Du hast geschrieben, ihr seid/wart euch nicht eng genug, um euch in der Türkei während deinem Aufenthalt zu treffen? Dann muss da was passieren. ).

Aber am Allerwichtigsten: Verliere niemals deine eigenen Wünsche aus den Augen.

Wenn du in Deutschland studieren willst, halte daran fest - egal, wie tiefgründig und nett er ist. 

Danke für die Liebe Antwort ja das mit dem heiraten ist nicht soooo eilig und niemals würd ich mein Studium oder meine Träume aufgeben ich habe dafür viel gekämpft um das alles zu erreichen :)

1

Hey liebes !

Also Fernbeziehungen sind so ne Sache. Ich weiß nicht was für eine Landsfrau du bist, von dort könnten auch nochmal Probleme auftauchen. In ein fremdes Land zu ziehen, obwohl man dort auf zwei Beinen steht ist schwierig. Auch für dich wird dann einiges zukommen. Du bist dann quasi seine "Mama" und musst ihn an der Hand halten und helfen hier Fuß zu schaffen. Bevor Du mit beiden Beinen nicht fest zu Boden fasst, würde ich persönlich Dir raten zu warten. Bevor Du jemanden helfen kannst, hier Fuß zu fassen, musst Du stabil sein. Sei Dir also erst sicher, was Du willst, bevor Du das Leben von euch beiden vielleicht schwieriger machst, als Euch lieb ist. Ich wünsche Euch beiden viel Glück und wer liebt, der findet einen Weg, egal wie viele Jahre vergehen mach Dir keine Sorgen ;)

Was möchtest Du wissen?